PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Neues Update 0.33.0 für Android / 1.3.0 für iOS erschienen - Patchnotes

Von Wladislav Sidorov - News vom 09.08.2016, 00:09 Uhr

Entwickler Niantic hat am Abend ein neues Pokémon Go Update veröffentlicht. Wir haben alle Details und Infos zu Version 0.33.0 für Android und 1.3.0 für iOS inklusive der Patchnotes.

Am späten Montagabend ist ein neues Pokémon Go Update von Entwickler Niantic veröffentlicht worden. Version 0.33.0 für Android und 1.3.0 für iOS behebt einige Fehler, fügt einige neue Funktionen hinzu und verändert den gesamten "In der Nähe"-Tab.

Das Update 0.33.0 ist für Android-Smartphones bereits zum Download im Google Play Store erhältlich. Mittlerweile kann man auch die Version 1.3.0 für iOS herunterladen, das geht wie immer über den App Store.

"In der Nähe" wird zu "Gesichtete Pokémon" - Pokémon Go Update

Neben mehreren Bugfixes wurde der gesamte "In der Nähe"-Tab vorerst überarbeitet. Der Reiter im unteren rechten Bildrand heißt jetzt "Gesichtete Pokémon" und zeigt euch das Pokémon mit einem Grasbüschel im Hintergrund an. Das Feature soll anscheinend noch weiter überarbeitet werden - HIER klicken für weitere Infos.

Außerdem könnt ihr euren Nicknamen jetzt einmalig ändern, danach ist euch die entsprechende Option verwehrt. Falls ihr also unzufrieden seid, geht einfach in die Einstellungen der App und klickt auf "Spitznamen ändern". iOS-Nutzer dürfen sich über die Rückkehr des zuvor fehlerhaften Batteriespar-Modus freuen.

Ihr findet unten die Patchnotes zum Update.

Pokémon Go Update 0.33.0 für Android - Patchnotes

  • Neuer Dialog hinzugefügt, um Trainer darüber zu informieren, dass sie nicht spielen sollten, wenn sie sich mit einer bestimmten Geschwindigkeit fortbewegen. Trainer müssen angeben, dass sie nicht der Fahrer sind.
  • Bug behoben, der gut geworfene Pokébälle mit Erfahrungspunkte-Bonus belohnt
  • Option aktiviert, die Trainer einmalig ihren Nicknamen ändern lässt - wählt ihn weise!
  • Weitere Fehlerbehebungen

Pokémon Go Update 1.3.0 für iOS - Patchnotes

  • Neuer Dialog hinzugefügt, um Trainer darüber zu informieren, dass sie nicht spielen sollten, wenn sie sich mit einer bestimmten Geschwindigkeit fortbewegen. Trainer müssen angeben, dass sie nicht der Fahrer sind, um weiterzuspielen.
  • Bug behoben, der gut geworfene Pokébälle mit Erfahrungspunkte-Bonus belohnt
  • Verbeserungen beim Wurf eines Curveballs
  • Fehlerhafte Anzeige von Achievement-Icons behoben
  • Option aktiviert, die Trainer einmalig ihren Nicknamen ändern lässt - wählt ihn weise!
  • Artworks der Team-Leiter Candela, Blanche und Spark hinzugefügt
  • Probleme mit dem Batteriespar-Modus auf iOS-Geräten behoben, Funktion wieder aktiviert
  • Wir testen eine neue Variante des "In der Nähe"-Features mit einer kleinen Anzahl an Nutzern. In der Zeit werdet ihr möglicherweise variierende Versionen des Features sehen.
  • Weitere Fehlerbehebungen

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Zapdos-Tag mit Shiny-Zapdos angekündigt, noch diesen Monat Pokémon Go Pokémon Go - Umsatz von beinahe 2 Milliarden US-Dollar Pokémon Go Pokémon Go - Arktos noch 2 Stunden im Raid, Tipps und Tricks zum Fangen Pokémon Go Pokémon Go - Alola-Pikachu mit Strohhut und mehr zum 2. Jahrestag! Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging