PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Ministerpräsidentin von Norwegen beim Spielen erwischt

Von Wladislav Sidorov - News vom 06.10.2016, 07:09 Uhr
Pokémon Go Screenshot

Die Ministerpräsidentin von Norwegen wurde im Parlament beim Spielen von Pokémon Go erwischt. Sie ist die mittlerweile zweite Politikerin des Landes.

Stell Dir vor, Du bist die Ministerpräsidentin eines Landes und musst tagein, tagaus im Parlament hocken. Pure Langeweile? In Norwegen spielt man dort wohl lieber Pokémon Go, wie gleich zwei Politiker zeigen.

Kolumne: Aus Spaß wird Ernst - Der Einfluss der Taschenmonster

Nachdem im August die Parteivorsitzende der Liberalen, Trine Skei Grande, beim Spielen von Pokémon Go erwischt wurde, ist nun die Ministerpräsidentin von Norwegen selbst an der Reihe. Erna Solberg ist allerdings tatsächlich ein großer Fan des Spiels, auf mehreren Dienstreisen soll sie die Gunst der Stunde genutzt haben, um 10-Kilometer-Eier auszubrüten.

Amüsant ist der Umstand, in dem Solberg beim Spielen erwischt wurde: Kurioserweise sprach genau in diesem Moment Grande vor den anwesenden Parlamentariern. So wird man Pokémon-Meister!

Teste Dein Wissen: Wie viel weißt Du über Pokémon Go?

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Stalker wird verhaftet und behauptet, er habe nur öfter vor dem Haus des Opfers gespielt Pokémon Go Pokémon Go - Registeel und weitere neue Raid-Bosse sind jetzt im Spiel Pokémon Go Pokémon Go - Start der 4. Generation angedeutet Pokémon Go Pokémon Go - Zapdos-Tag mit Shiny-Zapdos angekündigt, noch diesen Monat Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer God of War God of War - Riesiges Easter Egg noch nicht von Spielern gelöst, neuer Hinweis Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen
News zu No Man's Sky

LESE JETZTNo Man's Sky - Entwickler erhielten Morddrohungen wegen Schmetterlingen