PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Legendäre Pokémon - Wo sind Mewtu, Ditto und Co? - Tipps & Tricks

Von Wladislav Sidorov - News vom 18.07.2016, 17:40 Uhr

Spieler auf der ganzen Welt sind auf der Suche nach den legendären Pokémon aus Pokémon Go. Auch Ditto blieb bislang noch unaufgespürt und wird dazu gezählt.

Sie sind die seltensten und begehrtesten Pokémon, die man in Pokémon Go aufspüren kann. Legendäre Pokémon sind besonders stark und tauchen nur an ganz bestimmten Orten auf. 

In der ersten Spielegeneration, die bislang als einzige in Pokémon Go implementiert ist, gibt es fünf legendäre Pokémon. Dabei handelt es sich um die folgenden Taschenmonster:

  • Arktos: Pokédexnummer #144 - Typ: Eis & Flug 
  • Zapdos: Pokédexnummer #145 - Typ: Elektro & Flug
  • Lavados: Pokédexnummer #146 - Typ: Feuer & Flug
  • Mewtu: Pokédexnummer #150 - Typ: Psycho
  • Mew: Pokédexnummer #151 - Typ: Psycho

Zu den fünf Pokémon gehört unter anderem das legendäre Vogel-Trio, bestehend aus Arktos, Zapdos und Lavados. Mewtu und Mew sind die Pokémon, die unter anderem im allerersten Pokémon-Film aufgetaucht sind.

In den Spieldateien wird ein weiteres Pokémon, das eigentlich gar nicht legendär ist, auf den selben Status wie Arktos, Zapdos, Lavados, Mewtu und Mew gebracht. Es handelt sich dabei um Ditto, das sich als Formwandler in jedes andere Pokémon verwandeln kann.

  • Ditto: Pokédexnummer #132 - Typ: Normal

Wo kann man die legendären Pokémon fangen?

Die sechs Pokémon sind alle in Pokémon Go vorhanden und verfügen über fertige Animationen, Skillsets und sämtliche benötigte Dateien. Allerdings kann man die legendären Pokémon noch nicht fangen oder erhalten.

Bislang ist es im regulären Spielverlauf von Pokémon Go nicht möglich, an eines der legendären Pokémon Mewtu, Mew, Lavados, Zapdos und Arktos zu kommen. Sie tauchen nicht in der freien Wildbahn auf.

Es gilt als wahrscheinlich, dass Entwickler Niantic spezielle Events starten wird, bei denen man eines der Pokémon fangen können wird. Dies könnte beispielsweise auf der gamescom 2016 so passieren.

Wie es um Ditto steht ist noch völlig unklar. Ditto wäre normalerweise ein Pokémon in freier Wildbahn, wurde aber von niemandem entdeckt - es kann gut sein, dass es ebenfalls ein Event-Pokémon ist.

Wie selten sind die legendären Pokémon?

Ein legendäres Pokémon ist in den Titeln der Hauptreihe nur einmal im gesamten Spielverlauf zu bekommen. Hat man es gefangen oder besiegt, taucht es nicht wieder auf.

Es ist unklar, wie das Ganze in Pokémon Go ablaufen wird. Würde man beispielsweise Mewtu nur einmal mit einer vorgegebenen CP erhalten können, würden die Arena-Kämpfe nicht mehr funktionieren.

Es kann sein, dass legendäre Pokémon nicht in Arenen erlaubt werden. Dies wäre auch in der Hinsicht logisch, dass man sie ohne weitere Exemplare und Bonbons nicht trainieren könnte.

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - PvP-Modus angekündigt, erscheint noch dieses Jahr Pokémon Go Pokémon Go - Pandir jetzt im Spiel: So bekommt ihr das seltene Monster! Pokémon Go Pokémon Go - Legendäres Pokémon Raikou kehrt zurück! Pokémon Go Pokémon Go - Neues Update: Celebi, Lucky Pokémon, bessere Freundesliste und neue Beere Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild