PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Lässt Aktien von Nintendo steigen

Von Sascha Scheuß - News vom 08.07.2016, 12:48 Uhr
Pokémon Go Screenshot

Der Release von Pokémon GO hat nicht nur in diversen App-Stores große Auswirkungen. Auch an der Börse zeigt sich die neue App von einer sehr positiven Seite.

Während die erste richtige Pokémon-App in weiten Teilen der Welt veröffentlicht wurde und Millionen User mit Blick auf dem Smartphone durch Städte, Parks und Geschäfte laufen um ein Pokémon zu fangen, darf sich Nintendo auf eine positive Bewegung an der Börse freuen. 

Wie die Nachrichtenagentur Reuters bekannt gab, sind die Aktion des japanischen Entwicklers und Publishers um knapp 10% gestiegen - Höchstwert in den letzten zwei Monaten. In den iTunes-Charts belegt Nintendo in den Vereinigten Staaten den ersten Platz und auch andere Länder werden nachziehen, sobald die App dort freigegeben ist.

Wie ihr an Pokémon GO in Deutschland kommt, verraten wir euch für ANDROID und iOS.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Stalker wird verhaftet und behauptet, er habe nur öfter vor dem Haus des Opfers gespielt Pokémon Go Pokémon Go - Registeel und weitere neue Raid-Bosse sind jetzt im Spiel Pokémon Go Pokémon Go - Start der 4. Generation angedeutet Pokémon Go Pokémon Go - Zapdos-Tag mit Shiny-Zapdos angekündigt, noch diesen Monat Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer God of War God of War - Riesiges Easter Egg noch nicht von Spielern gelöst, neuer Hinweis Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen
News zu No Man's Sky

LESE JETZTNo Man's Sky - Entwickler erhielten Morddrohungen wegen Schmetterlingen