PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Jack Tretton entschuldigt sich!

Von Redaktion PlayNation - News vom 07.06.2011, 10:30 Uhr

Im Rahmen der E3-Pressekonferenz äußerte sich Sony Amerika-Oberhaupt Jack Tretton zum PlayStation Network-Debackel und entschuldigt sich in aller Öffentlichkeit nochmals für den Vorfall. Einen Seitenhieb gab es für die internationale Presse, die über den Vorfall berichteten und das nicht immer positiv und teilweise daneben.

Sony hat aus den Fehlern gelernt und zahlreiche Erkenntnisse gezogen, während man versuchte, das Problem in den Griff zu bekommen. So bleibt nur zu hoffen, dass das PlayStation Network keine mit keinen Downtimes mehr zu kämpfen hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern wird möglich: Beta startet schon bald PlayStation Network PlayStation Network - Weltrekord: Hakoom schaltet über 1700 Platin-Trophäen frei PlayStation Network PlayStation Network - Namen ändern im PSN bald möglich, sagen Entwickler PlayStation Network PlayStation Network - Kundenfeindlich: Verbraucherzentrale mahnt Sony ab PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Erste Einblicke in die War Stories