PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Gekaufte Spielinhalte nur noch auf zwei Konsolen aktivierbar, Sony ändert Nutzungsbedingungen des PSN

Von Dennis Schaffrath - News vom 04.11.2011, 13:41 Uhr
PlayStation Network Screenshot

Ab dem 18. November sollen im PlayStation Store erworbende Inhalte nur noch auf zwei PlayStation 3-, bzw PlayStation Portable-Geräten aktivierbar sein, bislang lag die Obergrenze bei fünf. Grund dafür sei laut Sony der erhöhte Schutz der Copyright-Inhaber und die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, Inhalte die noch vor dem 18. November erworben werden sollen weiterhin auf fünf Konsolen aktivierbar sein. Es folgt ein Auszug aus dem offiziellen PlayStation Blog:

"Die neuen Nutzungsbedingungen wird für Spielinhalte gelten, die nach dem 18. November 2011 gekauft werde. Die folgende Anzahl an Geräten an kann fortan mit diesen Inhalten aktiviert werden:

PS3: Nutzer können das Spiel auf bis zu zwei aktivierten PS3-System spielen.
PSP: Nutzer können das Spiel auf bis zu zwei aktivierten PSP-System spielen.

Bitte beachtet, dass dieses Update nicht die Einkäufe betrifft, die vor dem 18. November getätigt wurden. Die PSP-Rechte beinhalten die PSP 1000/2000/3000-Serien genauso wie das PSPgo-System.

PSN-Nutzer können die Aktivierungs-Einstellungen über jedes Gerät verändern. Außerdem arbeitet Sony Computer Entertainment an einer PSN Account Management Webseite auf der die Nutzer über ihren PC bestimmte Geräte, die mit ihrem PSN-Account verbunden sind, deaktivieren können."

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-Server heute down, Wartung zeigt Fehler E-82385F03 PlayStation Network PlayStation Network - PSN-Server heute down, Wartung zeigt Fehler WC-40383-8 PlayStation Network PlayStation Network - Wieder eine Störung: Angebliche Wartungsarbeiten - PSN down PlayStation Network PlayStation Network - PSN-User wird nach 8 Jahren plötzlich gesperrt Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen gamescom gamescom - Valve wird auf der Messe vertreten sein
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Spieler sind letztem Rätsel auf der Spur