PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Anonymous: Angriffe auf Sony beendet

Von Redaktion PlayNation - News vom 17.06.2011, 13:04 Uhr

Seit April diesen Jahres attackierte die Anonymous-Gruppe zahlreiche Marken von Sony, darunter das PlayStation Network und Online-Entwickler Sony Online Entertainment. 

Gegenüber dem britischen Video- & Computerspiel-Blog verriet ein Anonymous-Anhänger nun: "Wir attackieren Sony nicht mehr. Mit unseren Attacken gibt es nichts mehr zu gewinnen, außer Unbeliebtheit." Außerdem erwähnte er nebenbei, dass man die Hackergruppe "LulzSec"nicht unterstütze. Er fügte zu dem an, dass PSN-User, welche sich über die Angriffe beschweren "egoistisch" sind, da die Angriffe auf Sony nicht zur Freizeitvergnügung dienten sondern zum Schutz diverser Rechte. 

Da fragen wir uns: Warum klaut man (Anonymous-Gruppe) Millionen von Kreditkarten-Informationen der PlayStation Network-User, wenn die Angriffe zum "Test" und "Schutz diverser Rechte" durchgeführt wurden? 

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-ID ändern wird möglich: Beta startet schon bald PlayStation Network PlayStation Network - Weltrekord: Hakoom schaltet über 1700 Platin-Trophäen frei PlayStation Network PlayStation Network - Namen ändern im PSN bald möglich, sagen Entwickler PlayStation Network PlayStation Network - Kundenfeindlich: Verbraucherzentrale mahnt Sony ab Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite