PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Preise wurden inoffiziell gesenkt

Von Sascha Scheuß - News vom 13.02.2014, 17:05 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Wie jeder weiß ist die PlayStation 4 nicht gerade günstig, was viele Leute vom Kauf der Next-Gen-Konsole abhält. In England wurde deshalb der Preis in den GameStop-Läden reduziert.

Die Most Wanted-Konsole PlayStation 4 erfreut sich rund über dem Globus großer Beliebtheit und hängt vor allem den Konkurrenten aus dem Hause Microsoft Verkaufstechnisch locker ab. Denn während Xbox One-Geräte die Plätze in den Regalen diverser Elekrtofachmärkte hüten, bleibt die PlayStation 4 weiterhin vergriffen und ist höchstens auf ebay zu finden. Ob das an den 100 Euro liegt, die man spart, wenn man sich eine von Sonys Konsolen anstatt einer Xbox One holt ist ungewiss.

Doch scheinbar will man die Verkäufe in England weiter antreiben und alle GameStop-Läden bieten die PlayStation 4 zu einem vergünstigten Preis an. Demnach kostet die Konsole jetzt 329,97 Pfund anstatt 349,99 Pfund. Das ist zwar nicht die Welt aber wer spart nicht gerne, auch wenn es nur wenig Geld ist. Ob dieses Angebot auch in Deutschland umgesetzt wird ist allerdings fraglich.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - Redditor bastelt PS4-Controller für einhändige Spieler via 3D-Drucker PlayStation 4 PlayStation 4 - Neues Saturn-Bundle: Konsole, Controller und zwei Spiele! PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony arbeitet an verschiedenen Möglichkeiten für Crossplay-Problem PlayStation 4 PlayStation 4 - Mega-Deal bei MediaMarkt: PS4, FIFA, zweiter Controller & PS Plus zum Bestpreis PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging