PLAYNATION NEWS PlayStation 3

PlayStation 3 - PSN-Attacke: 24 Milliarden Dollar Schaden verursacht!

Von Redaktion - News vom 28.04.2011, 00:15 Uhr

Wie Sony heute bekannt gegeben hat, wurden die Mitgliederinformationen von 77 Millionen PlayStation Network Angehörigen ausgelesen und sind nun im Besitz der Hacker. Da viele PSN-Nutzer zwecks Online-Einkauf ihre Kredtkarteninformationen hinterlegt haben, sind nun auch diese in wenig vertrauenswürdigen Händen und könnten gnadenlos ausgenutzt werden. Sony selbst sagte zwar nicht konkret, dass neben der persönlichen Informationen auch die Kreditkarteninformationen übermittelt wurden, allerdings klingt die Aussage von Josh Shaul, Chief Technology Officer für Application Security Inc., wenig aufbauend.

"Simply put, one of the worst breaches we've seen in several years," - Es ist also, dass schlimmste Szenario eingetreten, was man sich bei Sony PlayStation vorstellen konnte. Aktuelle Quellen berichten von  einem Schaden im Wert von ca. 24 Milliarden Dollar. Denn wer merkt, dass seine im PSN hinterlegte Kreditkarte von Fremden ausgenutzt wurde, der kann sich bei Sony melden und bekommt einen Teil der Kosten zurückerstattet - das kann schnell teuer werden. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und berichten so schnell wie möglich über neue Erkenntnisse und Entwicklungen im PlayStation Network.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 3

PlayStation 3 PlayStation 3 - Produktion endgültig eingestellt, keine neuen Konsolen mehr PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony stellt Produktion weiter ein PlayStation 3 PlayStation 3 - Erster Belieferungs-Stop von Sony PlayStation 3 PlayStation 3 - JRPG Lost Dimension kommt diesen Sommer (auch für PS Vita) PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony auf der E3 - Teil 3 PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony auf der E3 - Teil 2 Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen, Releases im August 2018