PLAYNATION NEWS PlayStation 3

PlayStation 3 - Firmware 4.0: Neues Software-Update sorgt für Probleme auf der Sony-Konsole

Von Tobias Fulk - News vom 02.12.2011, 10:39 Uhr
PlayStation 3 Screenshot

Seit Mittwoch ist mit dem Firmware Update 4.0 die neueste Software-Aktualisierung für Sony's PlayStation 3 Heimkonsole erhältlich. Scheinbar sorgt diese jedoch bei einigen Kunden für Probleme.

So berichten User über Abstürze und Einfrieren der Konsole, was vor allem bei aktuellen Top-Highlights wie Modern Warfare 3, The Elder Scrolls V: Skyrim oder auch Uncharted 3: Drakes Deception der Fall sein soll. Auch bei der Synchronisierung des DualShock 3-Controllers soll es häufig zu Problemen kommen. Außerdem lassen sich aus dem PlayStation Store heruntergeladene Inhalte nicht mehr richtig löschen oder verwenden, was bei dem ein oder anderen User verständlicherweise für Frustration sorgt. Durch erneutes Herunterladen wird ein Duplikat des Inhalts auf dem XMB angezeigt.

Es ist bisher noch nicht schlüssig, ob es sich hierbei um allgemeine Probleme oder um Einzelfälle der neuen Firmware handelt. Auch hat sich der japanische Branchenriese noch nicht zu diesen Problematiken geäußert.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 3

PlayStation 3 PlayStation 3 - The Last of Us auf dem PC spielen dank Emulator? PlayStation 3 PlayStation 3 - Produktion endgültig eingestellt, keine neuen Konsolen mehr PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony stellt Produktion weiter ein PlayStation 3 PlayStation 3 - Erster Belieferungs-Stop von Sony PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony auf der E3 - Teil 3 PlayStation 3 PlayStation 3 - Sony auf der E3 - Teil 2 PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Erste Einblicke in die War Stories