PLAYNATION NEWS PlanetSide

PlanetSide - SOE spricht über die Zukunft des Shooter-MMOs

Von Sarah Hübner - News vom 29.01.2014, 07:00 Uhr
PlanetSide Screenshot

In den letzten Tagen mussten so einige MMOs von uns gehen. SOE schaltete die Server von Spielen wie Vanguard und Free Realms ab und spricht nun darüber welches Schicksal den Shooter PlanetSide erwartet.

Der Entwickler Sony Online Entertainment ist gerade in "Abschaltungslaune" und stampfte in den vergangenen Tagen die MMOs Vanguard, Star Wars: Clone Wars Adventures, Free Realms und Wizardry Online ein. Als Nächstes auf der Liste steht der Shooter PlanetSide.

SOE will das Leben des MMOFPS in die Hände der Community legen und das Spiel bei entsprechend großer Nachfrage vorerst weiter betreiben. Allerdings stellt der Entwickler das Bezahlmodell für den Titel um. Wie wir euch bereits berichteten, führt Sony Online Entertainment ab dem 02. April den All-Access-Pass für seine MMOs ein. In dieses Modell wird auch PlanetSide hineinfallen. Zeitgleich erfolgt damit die Umwandlung des Shooter-MMOs in einen Free-2-Play-Titel. Die Entwicklung neuer Inhalte für PlanetSide bleibt dabei weiterhin eingestellt, so SOE.

Das Free-2-Play-Modell soll den Bestand des MMOFPS PlanetSide sichern.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlanetSide

PlanetSide PlanetSide - SOE spricht über die Zukunft des Shooter-MMOs PlanetSide PlanetSide - PlanetSide wird Free-2-Play PlanetSide PlanetSide - Gerüchteküche: Werkelt Sony an einem Nachfolger? PlanetSide PlanetSide - Zusammenlegung der Server im August Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus