PLAYNATION NEWS Perpetuum

Perpetuum - Neues Entwicklertagebuch: Probleme einfach beheben?

Von Birthe Stiglegger - News vom 02.11.2011, 09:09 Uhr

Seit einigen Monaten nun hat das virtuelle Universum des SciFi-MMORPGs Perpetuum seine Tore für die Spieler geöffnet. Dass währenddessen immer wieder kleinere und größere Bugs auftreten, ist normaler Vorgang im Alltag einer virtuellen Welt. Auch das Implementieren von neuen Features oder Ausbesserungen gehört dazu. Viele Fans haben den Machern des Spiels immer wieder Feedback gegeben und Vorschläge für Neuerungen gemacht. Dass diese nicht so einfach in die Tat umgesetzt werden können, zeigt jetzt eine Fallstudie in einem neu erschienenen Entwicklerblog.

So ist der Vorgang äußerst komplex und es bedarf einiges an Arbeit, um Änderungen an der virtuellen Welt vorzunehmen. Es ist nicht damit getan, innerhalb weniger Minuten einfach einen neuen Code einzugeben. Beispielsweise können sich einfache Änderungen auf größere Bereiche des Spiels auswirken. Dies muss dann überwacht und mögliche Fehler behoben werden.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Perpetuum

Perpetuum Perpetuum - Gamma Frontier: Erweiterung bringt neue Landmassen und mehr Perpetuum Perpetuum - Intrusion: Die neue Expansion ist da! Perpetuum Perpetuum - Große Ingame-Feier und Schatzjagd zum ersten Jahrestag Perpetuum Perpetuum - Neues Entwicklertagebuch: Probleme einfach beheben? CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an