PLAYNATION NEWS Perfect World: International

Perfect World: International - Sirens of War: Neues Content-Update ruft den Krieg aus

Von Birthe Stiglegger - News vom 08.11.2012, 15:02 Uhr

Publisher Perfect World Europe hat für das kostenlose MMORPG Perfect World: International ein neues Update mit dem Namen Sirens of War angekündigt. Dieses wird die virtuelle Welt in ihren Grundfesten erschüttern.

Am 14. November 2012 ist es soweit, dann hält der Krieg Einzug in die virtuelle Welt des kostenlosen MMORPGs Perfect World: International. Publisher Perfect World Europe wird an diesem Tag ein neues Update mit dem Titel Sirens of War veröffentlichen, welches die Spielwelt um massig neue Features erweitern wird. So dürft ihr euch beispielsweise auf neue Quests und Skills freuen sowie - und das ist die größte Neuerung - auf actiongeladene PvP-Kriege zwischen den Nationen. Dadurch soll das Kampferlebnis noch dynamischer und aufregender gestaltet werden, aber auch das Leveln an sich wird künftig schneller ablaufen.

Sirens of War: Neues Content-Update ruft den Krieg zwischen den Nationen aus


Ihr sucht noch mehr News, Artikel, Videos und Bilder zu Perfect World: International? Dann werft einen Blick auf unsere Themenseite.

KOMMENTARE

News & Videos zu Perfect World: International

Perfect World: International Perfect World: International - Spannende Zahlenfakten zum Jubiläum Perfect World: International Perfect World: International - Chill of the Luneska lehrt euch das Frieren Perfect World: International Perfect World: International - Update Rising Call ist erschienen Perfect World: International Perfect World: International - Nur noch ein Server für Europa Perfect World: International Perfect World: International - Sirens of War - Release Trailer (Deutsch) Perfect World: International Perfect World: International - Imperial Fury Trailer The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging