PLAYNATION NEWS Paragon

Paragon - 27.000 Spieler wurden gebannt

Von Franziska Behner - News vom 26.07.2016, 13:00 Uhr
Paragon Screenshot

Wer sich nicht an die Regeln hält, aggressiv wird und rumpöbelt, muss mit den Konsequenzen leben. Nach diesem Leitsatz hat Epic bei Paragon nun durchgegriffen.

Wie jedes Spiel hat auch Paragon von Epic einige Richtlinien, was das Verhalten untereinander betrifft. Wer im Monat Juli das Match willentlich ruiniert hat oder aggressiv zu anderen Mitspielern war, der muss nun die Konsequenzen Tragen: Epic bannte insgesamt diesen Monat bereits 27.000 Spieler.

Zugegebenermaßen sind 26.000 nur für einen Tag gesperrt worden, der Rest für immerhin 82 Stunden. Aber es ist ein abschreckendes Beispiel. Auch Griefer, also Spieler, die ein Match behindern indem sie nichts tun, sollen eine Bestrafung erhalten. Wenn Spieler in der Zukunft öfter negativ auffallen, wird es laut Epic auch noch härtere Strafen geben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Paragon

Paragon Paragon - Neuer Held in der nächsten Woche Paragon Paragon - 27.000 Spieler wurden gebannt Paragon Paragon - Mit diesem Charakter muss man sterben - Greystone vorgestellt Paragon Paragon - Neuer Held offiziell per Video vorgestellt Paragon Paragon - Diese acht Tipps machen Euch zum Sieger in der MOBA Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August