PLAYNATION NEWS Overwatch

Overwatch - Jeff Kaplan spricht über Battle-Royale-Modus, Umsetzung sei prekär

Von Ben Brüninghaus - News vom 03.04.2018, 19:14 Uhr
Overwatch Screenshot

Wie sieht es eigentlich mit Battle Royale in Overwatch aus? Die Fans würden sich zumindest eine Arcade-Map wünschen. Jeff Kaplan hat sich nun eher in eine ablehnende Richtung ausgesprochen, da es wohl nicht zum Helden-Shooter passen würde. 

Viele Spieler würden sich einen Battle-Royale-Modus in Overwatch wünschen. Generell wäre hier wohl niemand abgeneigt, wenn sich Blizzard an jenes Genre heranwagen würde. Aber wie sieht es nun damit von offizieller Seite aus? Jeff Kaplan hat sich jüngst gegenüber dem Magazin Kotaku in puncto Battle Royale zu Wort gemeldet. 

Overwatch Overwatch Das sind die 10 meistgespielten Helden auf jedem Rang

Der Director von Overwatch spricht im Interview über seine Sicht zum Trend. So hätten sie und sein Team ausführlich darüber nachgedacht, doch Overwatch sei ein sehr spezifisches Spiel und die zwanghafte Integration könnte auf rege Ablehnung stoßen. Es sei jedoch keine Seltenheit, dass sie von Seiten der Overwatch-Fans den Wunsch vernehmen, ob eine Arcade-Map nicht womöglich eine Battle-Royale-Karte oder einen entsprechenden Modus mitbringen könnte. 

"Und ich reagiere dann in etwa wie: Fuck, das wäre großartig! [...] Aber es gäbe eine Menge Arbeit im Design und von der technischen Seite aus zu bewerkstelligen, um uns an diese Stelle zu bringen. Nur so wäre es kein Wir-möchten-auch-Spiel."

Weiter erklärt er, dass Overwatch ein Spiel sei, dass sich um die Helden drehe. In einem Battle-Royale-Spiel liege der Fokus viel mehr auf der Suche und dem Looten. Zudem seien die Spieler im Grunde alle gleich von ihren Grundfähigkeiten her. Overwatch sei nicht für 1-vs-1-Kämpfe konzipiert. Jeder Held ist nicht gegen jeden ausgewogen. So gäbe es in solch einem Fall scheinbar rege Balancing-Probleme. 

Und falls die Auswahl der Helden beschränkt würde, dann sei der Platz immer noch zu gering, den die Overwatch-Maps bieten. Sie seien viel mehr sogar sehr klein im Vergleich zu PUBG oder Fortnite. Er gibt Hanamura als Beispiel an, der B-Punkt sei gerade einmal 45 Meter vom Spawnpunkt entfernt und wenn man sich dies einmal vor Augen führte, dann müsse man einsehen, dass es wirklich sehr wenig Raum ist.

Overwatch Overwatch Neues Matchmaking-Feature fokussiert persönliche Blacklist

Am Ende ist der Wunsch scheinbar gegeben. Aber wenn Blizzard etwas in diese Richtung plant, dann werden wir die Ergebnisse wohl eher weniger in Overwatch zu Gesicht bekommen. Aber womöglich in einem unangekündigten Spiel? Das ist an dieser Stelle natürlich noch lange nicht ausgeschlossen. 

Kein Battle-Royale-Modus in Overwatch?

KOMMENTARE

News & Videos zu Overwatch

Overwatch Overwatch - Genjis Schwert fürs Wohnzimmer mit Licht- und Soundeffekten vorgestellt Overwatch Overwatch - Virtuelles Ticket der BlizzCon 2018 hält Sombra-Skin ''Dämonenjäger'' bereit Overwatch Overwatch - Neue Karte Busan ist jetzt spielbar Overwatch Overwatch - Kooperation mit LEGO offiziell bestätigt Overwatch Overwatch - "Shooting Star" rückt die Origin-Story von D.Va in den Vordergrund Overwatch Overwatch - Hintergrundgeschichte zu Wrecking Ball veröffentlicht Saturn Saturn - Die besten Angebote im Deal-Ticker Esports Esports - "Scheiss E-Sports": Ultra-Block sorgt mit Protestaktion für Spielunterbrechung
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick