PLAYNATION NEWS Overwatch

Overwatch - 5 Lootboxen gratis bekommen

Von Dustin Martin - News vom 04.09.2017, 13:39 Uhr

Alle Overwatch-Spieler, die ebenfalls einen Twitch Prime- oder Amazon Prime-Account haben, erhalten in diesem Monat ganze 5 Lootboxen gratis. Diese werden von Twitch und Blizzard kostenlos vergeben.

Für alle Fans und Spieler von Overwatch gibt es gute Nachrichten: Blizzard Entertainment und Twitch führen ihre Zusammenarbeit fort und verschenken diesen Monat ganze fünf Lootboxen an Prime-Abonnenten.

Umfrage: Was haltet ihr von Twitch Prime?

Overwatch Overwatch Goldene Lootbox mit legendären Gegenständen gratis

So erhaltet ihr 5 kostenlose Lootboxen

Zur Verfügung stehen 5 kostenlose Overwatch-Lootboxen. Falls ihr euer Goodie noch nicht abgeholt habt, dann könnt ihr euch jetzt ins Spiel einloggen und die Lootboxen öffnen, nachdem ihr den entsprechenden Code bei Blizzard eingelöst habt.

Um eurem Spiel zu vermitteln, dass ihr über einen solchen Premium-Account verfügt, müsst ihr euch auf der folgenden Seite mit euren Daten anmelden.

Im Anschluss erhaltet ihr einen Code, den ihr auf der Webseite von Blizzard einlösen könnt. Wichtig ist hierbei, dass die Lootboxen keine Extras von bisherigen Events beinhaltet und auch wie gewohnt alles per Zufallsprinzip ausgeschüttet wird. Es kann pro Blizzard-Account nur ein Code pro Aktionsgegenstand eingelöst werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Overwatch

Overwatch Overwatch - Hanzo erhält eigene Statue Overwatch Overwatch - Hamster Wrecking Ball live auf dem PTR, das sind alle Fähigkeiten Overwatch Overwatch - Der neue Champion Hammond ist ein Hamster Overwatch Overwatch - Blizzard teasert wahrscheinlich Held 28 an Overwatch Overwatch - Hintergrundgeschichte zu Wrecking Ball veröffentlicht Overwatch Overwatch - Story: Hintergrundgeschichte von Brigitte veröffentlicht The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging