PLAYNATION NEWS Operation7

Operation7 - FPS-Fans zocken um 400 Euro

Von Redaktion PlayNation - News vom 13.08.2009, 18:26 Uhr

Der deutschsprachige Server von Operation7 wurde seit seiner Einführung von den Shooterfans bestens angenommen. Operation7 und die ESL tragen diesem Fakt Rechnung und rufen die ersten Weekend-Cups zum kostenfreien Online-FPS ins Leben. Ab dem 16. August können sich Spieler des kostenfreien Online-FPS Operation7 in der Electronis Sports League miteinander messen und 400 Euro Preisgeld absahnen. Wer einen Gameaccount besitzt, ohne Cheats auskommt und sich bis zum 15. August 18 Uhr offiziell anmeldet, nimmt am 2on2 im Deathmatch-Modus teil. Fiaa, Publisher des USK18-Titels, lobt für die ersten drei Plätze insgesamt 400 Euro aus: Der Sieger gewinnt 250 Euro, der Zweitplatzierte 100 Euro und für den Dritten bleiben 50 Euro Preisgeld.

Für den 29. und 30. August ist ein weiteres Weekend-Turnier im 5on5-Demolition-Modus geplant.

Um vorher den Abzugreflex des Zeigefingers ordentlich zu trainieren, Maps zu erkunden und Teams zu bilden, laden sich Adreanlinjunkies den 678 MB großen Client von der Homepage www.operation7.fiaa.eu/de und zocken drauf los.

In der Galerie findet ihr zwei neue Screenshots zu Operation7.

KOMMENTARE

News & Videos zu Operation7

Operation7 Operation7 - Neue Screens + neuer Weekend-Cup Operation7 Operation7 - FPS-Fans zocken um 400 Euro Operation7 Operation7 - Online-Shooter fährt ersten deutschen Server und Homepage hoch Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag