PLAYNATION NEWS Oculus Rift

Oculus Rift - Eigene Store-Plattform angekündigt

Von Dustin Martin - News vom 25.09.2015, 14:15 Uhr
Oculus Rift Screenshot

Oculus VR hat nun offiziell eine eigene Store-Plattform angekündigt. Diese werde nicht nur für den Kauf von Spielen dienen, sondern auch für Freundeslisten und spezielle Event-Angebote für die Oculus Rift. Es soll die erste Anlaufstelle für den Weg in die Virtual Reality werden.

Was Sony mit dem PlayStation Network und Microsoft mit Xbox Live kann, kann doch Oculus VR schon lange. Das war in etwa die Nachricht, die das Unternehmen auf der Oculus Connect den Pressevertretern und Experten vermitteln wollte. Auch wenn die Plattform noch keinen Namen hat, soll der eigene Store bereits zum Release der Oculus Rift starten.

Von der Sache her wird aber nichts revolutioniert. Es werde eine Oculus-ID für jeden Spieler geben. So können wir uns mit unseren Freunden verbinden oder einfach online gemeinsam oder gegeneinander spielen. Zudem ist die kommende Oculus-Plattform als Store für verschiedene Games und Filme gedacht.

Oculus Rift will sich mit dem Store als Plattform etablieren

Ein Unterschied besteht jedoch zu den herkömmlichen Plattformen: Jeder Entwickler wird über das Interface seine neuesten Demos oder Testversionen direkt mit der Öffentlichkeit teilen können. Das heißt, sie müssen nicht den Umweg über den Hersteller – in dem Fall Oculus VR – gehen. Jeder ist also sich selbst überlassen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Oculus Rift

Oculus Rift Oculus Rift - Starke Preissenkung angekündigt Oculus Rift Oculus Rift - Palmer Luckey möchte Hardware-Standard für VR-Porn Oculus Rift Oculus Rift - VR-Brille verringert Abstand zu HTC Vive auf Steam Oculus Rift Oculus Rift - Brettspiel Catan erhält eine VR-Umsetzung Oculus Rift Oculus Rift - Titanfall-Macher kündigen VR-Titel an Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September