PLAYNATION NEWS No Man's Sky

No Man's Sky - Start der Vorbestellungen und Preis im PS-Store durchgesickert?

Von Ben Brüninghaus - News vom 02.03.2016, 08:45 Uhr
No Man's Sky Screenshot

Die Vorbestellungen werden seitens Hello Games ab dem 3. März entgegengenommen. Das jedenfalls gibt der PlayStation Blog an und verrät zudem die Kosten des Spiels. 

Der offizielle PlayStation Blog möchte offenbar ab dem 3. März 2016 Vorbestellungen für No Man's Sky entgegennehmen. Das jedenfalls behauptet das Magazin GameZone und belegt dieses Statement mit einem Screenshot. Der entsprechende Eintrag wurde, sofern die Aussagen denn der Wahrheit entsprechen, wieder aus dem Blog entfernt. 

Auffällig bei dem Screenshot ist hierbei die Bezeichnung '(Out 3/3)'. Doom und Homefront: The Revolution sind nicht mit einer solchen Deklaration versehen. Möglicherweise ist diese Zusatz-Bezeichnung nur ein Fehler und sie wird vorerst von den Verantwortlichen entfernt.

Dieser Eintrag hat ebenfalls bestätigt, dass das Spiel 59.99 US-Dollar kosten wird. Im Vorfeld gab es keinerlei Aussagen bezüglich des Preises vom Hersteller. Bei Amazon wird das Spiel No Man's Sky derzeit mit 69,99 Euro* für den deutschen Markt gekennzeichnet. 

Veröffentlichung im Juni 2016?

Auf der Paris Games Week 2015 haben die Entwickler bei Hello Games neben anderen Informationen verraten, dass das Spiel im Juni 2016 veröffentlicht werden soll.

KOMMENTARE

News & Videos zu No Man's Sky

No Man's Sky No Man's Sky - Größte Aktualisierung bringt Koop-Modus, Termin bekannt No Man's Sky No Man's Sky - An diesem Datum könnte die Xbox One-Version erscheinen No Man's Sky No Man's Sky - Umfangreiches Update und Xbox One-Version erscheinen im Sommer No Man's Sky No Man's Sky - Mod lässt euch den Millennium Falken steuern No Man's Sky No Man's Sky - Wie lange darf ein Spiel kostenlos angetestet werden? No Man's Sky No Man's Sky - Der offizielle Launch-Trailer! The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging