PLAYNATION NEWS No Man's Sky

No Man's Sky - Geht nach 4 Jahren endlich Gold

Von Sascha Scheuß - News vom 08.07.2016, 12:01 Uhr
No Man's Sky Screenshot

Lange hat es gedauert - jetzt ist es endlich so weit: Der Titel No Man's Sky erreicht nach über vier Jahren den lang ersehnten Gold-Status und ist damit fertig.

Im Rahmen der E3 2014 wurde zum ersten Mal von No Man's Sky gesprochen. Ein kleiner Trailer flimmerte über die Bildschirme in aller Welt und beeindruckte die Massen sofort. Das Freiheitsgefühl und eine Spielwelt, die so groß ist, dass es Jahrhunderte benötigt, um sie zu 100% zu erforschen, scheint bei den Leuten gut anzukommen.

In der darauffolgenden Zeit wurden eher wenige Infos zum unfertigen Spiel preisgegeben und man konzentrierte sich auf die Fertigstellung anstatt große PR zu betreiben. Das war zudem auch der Grund, weshalb der Titel nicht auf der diesjährigen E3 präsent war.

Nach über vier Jahren Arbeit verkündete Entwickler Hello Games nun endlich, dass No Man's Sky den Gold-Status erreicht hat. Das bedeutet, dass der Titel zu 100% abgeschlossen ist und theoretisch in den Verkauf gehen kann. Wir beglückwünschen das kleine und junge Team und freuen uns auf das Abenteuer in No Man's Sky.

 

 

KOMMENTARE

News & Videos zu No Man's Sky

No Man's Sky No Man's Sky - Update-Angebot: Jetzt 50 Prozent günstiger No Man's Sky No Man's Sky - GOG-Version ohne Multiplayer, Betreiber bieten erweitertes Rückgaberecht an No Man's Sky No Man's Sky - Ein Großteil der Spieler kehrt zurück No Man's Sky No Man's Sky - NEXT-Update ist 10 GB groß - Das sind die Features No Man's Sky No Man's Sky - Nächstes Update bringt endlich Multiplayer No Man's Sky No Man's Sky - Wie lange darf ein Spiel kostenlos angetestet werden? PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!