PLAYNATION NEWS No Man's Sky

No Man's Sky - Aus diesem Grund gab es nichts auf der E3

Von Sascha Scheuß - News vom 27.06.2016, 11:26 Uhr
No Man's Sky Screenshot

Für einige Fans war es nicht zu erklären, dass der Titel No Man's Sky nicht auf der E3 präsentiert wurde. Woran das lag, erklären nun die Entwickler persönlich auf Twitter.

Im Rahmen der diesjährigen E3 2016 in Los Angeles wurde so manch ein AAA-Titel auf der großen Bühne vorgestellt oder war zumindest in den Hallen der Messe anspielbar. Doch nicht jedes große Spiel war auf der E3 vertreten, wie uns jetzt No Man's Sky von Entwickler Hello Games beweist.

Der Titel soll allerdings in knapp 2 Monaten erscheinen - wieso verzichtete man also auf eine E3, welche enorme Werbung verspricht? Ein User auf Twitter stellte sich dieselbe Frage und schrieb einen Tweet an die Entwickler des Spiels. Diese antworteten sogar und lieferten einen guten Grund für den Verbleib in den eigenen vier Wänden.

"Dinge die wir während der E3-Woche hätten machen können:

1) Zur E3 gehen und den Hype weiter aufbauen
2) Unser Spiel noch besser machen

Wir entschieden uns für Nummer 2 :)"

KOMMENTARE

News & Videos zu No Man's Sky

No Man's Sky No Man's Sky - Größte Aktualisierung bringt Koop-Modus, Termin bekannt No Man's Sky No Man's Sky - An diesem Datum könnte die Xbox One-Version erscheinen No Man's Sky No Man's Sky - Umfangreiches Update und Xbox One-Version erscheinen im Sommer No Man's Sky No Man's Sky - Mod lässt euch den Millennium Falken steuern No Man's Sky No Man's Sky - Wie lange darf ein Spiel kostenlos angetestet werden? No Man's Sky No Man's Sky - Der offizielle Launch-Trailer! CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an