PLAYNATION NEWS No Man's Sky

No Man's Sky - Ab wie vielen Stunden sollte ein Spiel gekauft werden müssen?

Von Patrik Hasberg - News vom 02.09.2016, 17:00 Uhr

Wie viele Stunden sollten Spieler ein Game eigentlich anzocken dürfen, ehe sie es nicht mehr zurückgeben dürfen? Genau diese Frage steht momentan im Raum, aufgrund des missglückten Starts von No Man's Sky. Viele Spieler sind enttäuscht und möchten den Kaufpreis zurückerstattet bekommen - doch auch nach 50 Stunden Spielzeit?

Heute ist Freitag und das heißt, dass es eine brandneue Ausgabe der Gaming News hier auf PlayNation.de gibt. Unter anderem sprechen wir in der aktuellen Ausgabe über den Weltraum-Titel No Man's Sky von Hello Games und Sony. Nach dem Hype im Vorfeld, sind nun viele Spieler aufgrund von fehlenden Features enttäuscht und möchten ihren Kaufpreis erstattet bekommen.

Doch nach wie vielen Stunden ist die Rückerstattung eigentlich noch legitim? Außerdem sprechen wir über den Mutterkonzern von CD Projekt Red, dem Studio das für die The Witcher-Reihe verantwortlich ist. Natürlich darf auch ein süßer Hamster nicht fehlen. 

Alle News im Überblick!

Für mehr Details empfehlen wir euch die passenden News zum Thema!

KOMMENTARE

News & Videos zu No Man's Sky

No Man's Sky No Man's Sky - Größte Aktualisierung bringt Koop-Modus, Termin bekannt No Man's Sky No Man's Sky - An diesem Datum könnte die Xbox One-Version erscheinen No Man's Sky No Man's Sky - Umfangreiches Update und Xbox One-Version erscheinen im Sommer No Man's Sky No Man's Sky - Mod lässt euch den Millennium Falken steuern No Man's Sky No Man's Sky - Nächstes Update bringt endlich Multiplayer No Man's Sky No Man's Sky - Wie lange darf ein Spiel kostenlos angetestet werden? Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen, Releases im August 2018