PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Nintendo entschuldigt sich für Lieferschwierigkeiten

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.06.2017, 10:38 Uhr
Nintendo Switch Screenshot

Nintendo entschuldigt sich für Lieferschwierigkeiten bei seiner neuen Konsole Nintendo Switch. Man wolle für Juli die Produktion ankurbeln und den Verkauf beschleunigen.

In vielen Regionen ist es noch immer schwer, eine Nintendo Switch zu kaufen. Nun hat sich Nintendo für die anhaltenden Lieferschwierigkeiten entschuldigt.

Derzeit fällt es nicht einfach, eine Nintendo Switch kaufen zu können - teilweise muss man bei Online-Bestellungen bis zu vier Monate auf die Lieferung warten.

Nintendo will zahlreiche Einheiten in den kommenden Wochen ausliefern. Die Auslieferungsmenge soll im Juli und August besonders stark erhöht werden.

Nintendo Switch Lieferschwierigkeiten bei vielen Händlern

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Neues Gadget soll vertikales Spielen im Handheld-Modus ermöglichen Nintendo Switch Nintendo Switch - Hacker fügen Porno-Profilbilder hinzu, Eltern werden gewarnt Nintendo Switch Nintendo Switch - Großer Sale bei Amazon, Super Mario Odyssey und mehr stark reduziert Nintendo Switch Nintendo Switch - Systemupdate 5.1.0 ab sofort verfügbar Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?