PLAYNATION NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch - Geklaute Konsole zurückgeholt, sollte weiterverkauft werden

Von Dustin Martin - News vom 20.02.2017, 16:56 Uhr

Angeblich sei eine Nintendo Switch zu früh ausgeliefert worden. Der Nutzer machte Videos und teilte sie mit dem Internet – jetzt wissen wir, wie die Konsole hautnah aussieht. Wie sich jetzt herausstellte, war das neue Gerät aber gestohlen und Nintendo holte es zurück.

Bei Spielen kommt es immer wieder vor, dass Käufer ihr Exemplar vor dem Release-Termin erhalten. Dann spricht man davon, dass der Straßentermin gebrochen wurde – Entwickler und Publisher setzen alles daran, dass keine Informationen zu früh in die sozialen Netzwerke gelangen.

Nintendo Switch Nintendo Switch Erste Konsolen zu früh versendet?

Aufgetauchte Nintendo Switch zurück beim Hersteller

Im Falle einer neuen Konsole wie die Nintendo Switch ist es aber ungewöhnlich. Vor allem, weil das offenbar zu früh verschickte Gerät nur bei einem Käufer ankam und nicht bei mehreren. Wie wir heute wissen, lag das daran, dass die Konsole gestohlen war und der Nutzer eine geklaute Nintendo Switch gekauft hatte.

Nintendo beauftragte einen Dritten, ihm die Nintendo Switch abzunehmen. Dafür erwarten ihn keine juristischen Folgen. Denn er wollte die Konsole ursprünglich für einen weitaus höheren Preis weiterverkaufen. Ob er selbst wirklich wusste, dass sie geklaut war oder nicht, ist unklar.

Nintendo Switch Nintendo Switch Erstes Live-Video von der Benutzeroberfläche

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo Switch

Nintendo Switch Nintendo Switch - Immer mehr Konsolen brechen auseinander Nintendo Switch Nintendo Switch - Neues Gadget soll vertikales Spielen im Handheld-Modus ermöglichen Nintendo Switch Nintendo Switch - Hacker fügen Porno-Profilbilder hinzu, Eltern werden gewarnt Nintendo Switch Nintendo Switch - Großer Sale bei Amazon, Super Mario Odyssey und mehr stark reduziert Nintendo Switch Nintendo Switch - Diese Indie Games erscheinen für die Konsole Nintendo Switch Nintendo Switch - Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus
News zu PS4 Pro

LESE JETZTPS4 Pro - 500 Million Limited Edition bei Saturn vorbestellen!