PLAYNATION NEWS Nintendo 3DS

Nintendo 3DS - Kostenloses Wi-Fi?

Von Alexander Spielvogel - News vom 01.02.2012, 14:09 Uhr

Wie Nintendo heute bekannt gab, soll es in Zukunft europaweit über 5000 kostenlose Wi-Fi-Hotspots für den 3DS geben. Standorte für diese wären vor allem Fast-Food-Ketten wie McDonalds, BurgerKing, KFC oder Subway. Aber auch einige Hotelketten, darunter Ibis und Etap, sollen mit ins Boot geholt werden.

Die 5000 HotSpots verteilen sich auf 21 europäische Länder. Der 3DS soll das Signal selbstständig erkennen und somit schnell und unkompliziert eine Internetverbindung aufbauen können. Die Platzierung der HotSpots an beliebten Orten soll es den Handheld-Besitzern möglich machen, dort den eShop zu nutzen, mit dem Web-Browser im Internet zu surfen, Videos über den Nintendo Videoservice anzusehen und Inhalte vom SpotPass zu erhalten.

Laurent Fischer, PR Marketing Director von Nintendo Europe, ist mit diesem Vorhaben zufrieden und empfiehlt den Benutzern schon jetzt ein System-Update, welches momentan mit zahlreichen Features und Erweiterungen einher gehe.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo 3DS

Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Konsolen werden eingestellt, nur noch 2DS bleibt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Soll auch nach 2018 noch Spiele bekommen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Tausende Konsolenbesitzer gesperrt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Erstes Level von Pokémon Snap spielen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Die komplette Nintendo Direct Conference im Video Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus