PLAYNATION NEWS Nintendo 3DS

Nintendo 3DS - Konsolen werden eingestellt, nur noch 2DS bleibt

Von Wladislav Sidorov - News vom 20.12.2017, 18:42 Uhr
Nintendo 3DS Screenshot

Nintendo plant die Einstellung der 3DS-Konsolen in Europa. Zukünftig will man sich vollständig auf Nintendo Switch und 2DS-Modelle fokussieren. Ohnehin nutzen nur noch wenige Spiele den 3D-Effekt der Konsole.

Es galt als das große neue Feature, nun scheint Nintendo den 3D-Effekt endgültig sterben zu lassen: In Europa plant das Unternehmen die Einstellung des Nintendo 3DS, um sich zukünftig ausschließlich auf die 2DS-Reihe und Nintendo Switch zu konzentrieren.

Zum Release der Konsole im ersten Quartal 2011 galt der 3D-Effekt als revolutionär, in Spielen wie Super Mario 3D Land kam er besonders zu Geltung. Der hohe Programmieraufwand, die teilweise schlechte Qualität der Effekte und immer weniger Interesse der Allgemeinheit an 3D führten über die Jahre allerdings zu einer drastisch sinkenden Relevanz. Große Spiele wie Pokémon Sonne und Mond nutzen ihn so gut wie gar nicht mehr.

Erster 2DS kam nach nur zwei Jahren

Um dem mangelnden Interesse der Kunden am 3D-Effekt gerecht zu werden, kam es im Herbst 2013 zur Einführung des Nintendo 2DS. Der besaß keinen 3D-Effekt, war für den Kunden deutlich günstiger und konnte dennoch alle Spiele für den 3DS wie gewohnt abspielen.

Ein kleines Revival wurde mit dem New Nintendo 3DS und dem New Nintendo 3DS XL versucht, deren 3D-Effekt stark verbessert wurde. Die Resonanz war zunächst positiv, das mangelnde Interesse am 3D-Effekt blieb aber. Der New Nintendo 3DS wurde Ende 2016 eingestellt, nur noch das XL-Modell blieb.

New 2DS XL und 2DS verbleiben

In diesem Jahr enthüllte Nintendo den New Nintendo 2DS XL, der als das neue Flagschiff-Modell gilt. In Marketing-Präsentationen wurden nur noch die Konsolen der 2DS-Familie gezeigt, auf die Erwähnung des 3D-Effekts wurde zugunsten der Hervorhebung des Spiele-Lineups verzichtet.

Das vergangene Quartal scheint den Lieferungen an Einzelhändler zufolge der letzte Monat für die 3DS-Konsolen gewesen zu sein: Nur noch ein Bruchteil an Systemen besteht aus dem überlebenden New Nintendo 3DS XL, die nächste Lieferung sieht die Konsole gar nicht mehr vor. Händler können lediglich zwei 2DS-Bundles und vier New-Nintendo-2DS-XL-Modelle bestellen. Auf Nachfrage bei einem Händler, der anonym bleiben möchte, wurde uns der Sachverhalt bestätigt.

Der Nintendo 3DS stirbt

Wer jetzt noch einen traditionellen 3DS haben will, sollte sich beeilen - viele Modelle existieren gar nicht mehr oder sind nur noch knapp vorrätig. Wir empfehlen euch, schnell zuzuschlagen:

Hier könnt ihr noch die letzten 3DS-Modelle kaufen

Eine Grafik von ResetEra-Mitglied Shiggy zeigt den Trend der letzten Jahre:

Nintendo 3DS wird eingestellt

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo 3DS

Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Konsolen werden eingestellt, nur noch 2DS bleibt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Soll auch nach 2018 noch Spiele bekommen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Tausende Konsolenbesitzer gesperrt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Erstes Level von Pokémon Snap spielen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Die komplette Nintendo Direct Conference im Video Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!