PLAYNATION NEWS Netflix

Netflix - Über 700 Serien und Filme in 2018

Von Patrik Hasberg - News vom 01.03.2018, 12:57 Uhr
Netflix Screenshot

Netflix möchte 2018 8 Milliarden US-Dollar für neue Inhalte ausgeben und damit insgesamt 700 Original-Filme, -Serien und -Shows im Programm haben. Außerdem soll das Marketingbudget in diesem Jahr um 50 Prozent erhöht werden.

Die Streaming-Plattform Netflix sollte mittlerweile so gut wie jeder zumindest einmal gehört haben. Und die Verantwortlichen möchten ihr Angebot an Serien, Filmen und Shows auch in diesem Jahr deutlich erweitern.

8 Milliarden Dollar, 700 Serien

Laut Angaben von Netflix-CFO David Wells sollen alleine im Jahr 2018 8 Milliarden US-Dollar (rund 6,55 Milliarden Euro) für Inhalte ausgegeben werden, um den Meilenstein von insgesamt 700 Eigenproduktionen (Netflix Originals) zu erreichen. Diese riesige Anzahl an Inhalten soll noch mehr Menschen davon überzeugen, eine Mitgliedschaft abzuschließen. Die von ihm zitierte Anzahl von 700 Serien, Filmen und Shows umfasst zudem 80 nicht englischsprachige Originalproduktionen außerhalb der USA wie der Psychothriller "Dark" aus Deutschland oder "Club de Cuervos" aus Mexico.

Netflix Netflix Gewinnt eine lebenslange Mitgliedschaft

"Wir haben den besten Content"

Die Strategie des Unternehmens lautet: "Lasst uns weiterhin Inhalte hinzufügen - es funktioniert, es treibt das Wachstum an", so Wells. Außerdem betonte er, dass Netflix zwar beabsichtigt zunehmend eigene Inhalte zu produzieren, im Grunde sei es aber egal woher diese stammen: "Die Leute kümmern sich nicht darum, woher die Geschichten kommen. Wir haben den besten Content. Wir müssen das nicht unbedingt selbst machen."

Der Streaming-Dienst zählt im Jahr 2017 117,6 Millionen Abonnenten weltweit. "Es gibt mehr Nicht-Mitglieder als Mitglieder von Netflix - das ist unsere Chance", sagte Wells und nannte geschätzte 700 Millionen Breitbandnutzer weltweit (ohne China). Außerdem versprach der Finanzvorstand, dass Netflix 2018 das Marketingbudget erhöhen wird. Geplant sei es, die Marketingausgaben um mehr als 50 Prozent im Jahr 2018 zu steigern - von 1,3 Milliarden Dollar im letzten Jahr auf 2 Milliarden Dollar in diesem Jahr.

Im März wird Netflix in vielen Ländern (auch in Deutschland) den von Paramount produzierten Science-Fiction-Thriller "Auslöschung" zeigen - bereits 17 Tage nach dem US-Kino-Start.

Netflix Netflix The Cloverfield Paradox ab heute verfügbar

KOMMENTARE

News & Videos zu Netflix

Netflix Netflix - Erhält neues Design und Sidebar, trennt Filme und Serien Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt! Netflix Netflix - Und Pokémon Go-Schöpfer Niantic arbeiten an Anime zu Ingress Netflix Netflix - Neues Ultra-Abo kommt, unterschwellige Preiserhöhung? Netflix Netflix - Trailer zum Castlevania-Anime Netflix Netflix - Offizieller Teaser-Trailer der Death Note-Adaption Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!