PLAYNATION NEWS Need for Speed: Undercover

Need for Speed: Undercover - Wir haben wieder ein paar neue Infos zu Need for Speed: Undercover

Von Redaktion - News vom 29.09.2008, 19:15 Uhr

Per "Frag den Eneickler" gab Electronic Arts nun die minimalen Sytemanforderungen von Need for Speed: Undercover bekannt: So benötigen Sie Windows XP oder Vista, einen Intel Pentium 4 mit 2,8 GHz oder mehr, 1 GB-Ram, und eine GeForce 6500 oder Raedon 9500 mit Pixel Shader 2. Außerdem sollten Sie 5,5 GB Festplattenspeicher übrig haben und die November-Edition von Direct X besitzen. Diese liegt dem Spiel bei.

Außerdem soll es KEINEN Tag/Nacht-Wechsel geben, dafür setzt man aber auf die so genannte Magic Hour wie sie Hollywood, also die Filmemacher, bezeichnet. Es ist die Zeit morgens, in der alles gildig aussieht. Die Entwickler enthüllten ebenfalls, dass man nicht nur normale Autos, sondern auch Polizei-Autos - mit Sirenen fahren darf. Aber leider nur in bestimmten Missionen. Auch ein Schadensmodell wird es geben. Die gesamte Stadtkarte ist von vorneherein aufgedeckt.


 

KOMMENTARE

News & Videos zu Need for Speed: Undercover

Need for Speed: Undercover Need for Speed: Undercover - Und noch ein Titel erhält mehr Wiederspielwert Need for Speed: Undercover Need for Speed: Undercover - Heiß, heiß, heiß! Need for Speed: Undercover Need for Speed: Undercover - Neuer Schwierigkeitsgrad und Fehlerbehebung Need for Speed: Undercover Need for Speed: Undercover - Was bringt er mit sich? Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September