PLAYNATION NEWS NBA 2K10

NBA 2K10 - Review: Wie schlägt sich 2ks Basketball-Ableger 2010?

Von Redaktion - News vom 23.11.2009, 16:08 Uhr

Zu fast jeder bekannten Sportart erscheint jedes ein Jahr mindestens ein neues Videospiel. Da ist es völlig egal, ob die Sportart Wrestling, Fussball, Golf, Basketball, Cricket, Eishockey oder American Football heißt, jedes Jahr erwarten uns neue virtuelle Umsetzungen dieser Sportarten.

Auch zur, vor allem in den USA, popolären Sportart Basketball erscheint jährlich ein neues Videospiel. Naja, eigentlich gelogen, in Wirklichkeit sind es ja zwei. Einmal NBA Live von EA Sports und der direkte Konkurrent NBA 2k von 2k Sports. Der 2010er Ableger der 2k-Reihe feiert in diesem Jahr das zehnjährige Jubiläum. Deshalb haben wir ZoomGamer-Neueinsteiger Christian auf den quietschenden Hallenboden der verschiedensten lizenzierten US-amerikanischen Hallen geschickt um das neue NBA 2k10 zu testen. Ein kleiner Ausschnitt aus dem Review gefällig? Kein Problem: 

''Wenn wir eine neue Saison starten, geben wir zu aller erst den Namen der Saison bzw. des Spielstandes ein. Danach wählen wir unsere Lieblingsmannschaft, mit der wir möglichst weit die Tabelle aufsteigen und letztendlich Meister werden wollen. Haben wir diese schwierige Wahl getroffen, sehen wir die nächsten Spiele und letzten Nachrichten aufgelistet. Mit der Optionstaste können wir unseren Kader anpassen, da die Moral im Team stimmen muss, um die Leistung zu steigern. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten seine Saison zu managen.''

Die komplette Review inklusive ausführlichem Fazit unseres Redakteurs haben wir wie immer am Ende dieser News verlinkt!

KOMMENTARE

News & Videos zu NBA 2K10

NBA 2K10 NBA 2K10 - Vielfältiger Soundtrack veröffentlicht God of War God of War - Riesiges Easter Egg noch nicht von Spielern gelöst, neuer Hinweis Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen
News zu No Man's Sky

LESE JETZTNo Man's Sky - Entwickler erhielten Morddrohungen wegen Schmetterlingen