PLAYNATION NEWS Mortal Online

Mortal Online - Großes Update bringt Gildenstädte und mehr

Von Pierre Magel - News vom 11.09.2014, 18:36 Uhr
Mortal Online Screenshot

Das Entwicklerstudio Star Vault hat für ihr Fantasy-MMORPG Mortal Online ein großes Update veröffentlicht, welches als wichtigste Neuerung die Gildenstädte in das Spiel bringt.

Gilden aufgepasst: In Mortal Online ist es ab sofort möglich, eigene Städte zu errichten, Land zu besitzen und dafür potentiell Miete zu verlangen - zur Verteidigung lassen sich Türme erbauen, die unerwünschte Gegner abschrecken sollen. Helfen diese nicht, ist es immer noch eine Option, Spieler auf eine Blacklist zu setzen. Beim Bauen gibt es keine Grenzen oder Vorgaben - es können frei Wände oder Häuser platziert werden.

Auch NPCs wird man anheuern können, die entweder den eigenen Platz verteidigen oder den Spielern Waren verkaufen. Wird dort eingekauft, bekommt die Gilde einen Prozentsatz des Erlöses als Steuer gutgeschrieben. Neben diesem großen Feature bringt das Update so einige weitere Neuerungen mit sich, die im untenstehenden Trailer präsentiert werden. So gibt es neue Skills und NPCs, neue Waffen, Bugfixes, Farming und mehr.

KOMMENTARE

News & Videos zu Mortal Online

Mortal Online Mortal Online - Großes Update bringt Gildenstädte und mehr Mortal Online Mortal Online - Ab sofort mit einer verbesserten Grafik-Engine Mortal Online Mortal Online - Mehr Blut und Oculus Rift-Unterstützung Mortal Online Mortal Online - Vote auf Steam Greenlight gestartet Mortal Online Mortal Online - Trailer zum Steam-Release Mortal Online Mortal Online - Mortal Online - Dawn Preview Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August