PLAYNATION NEWS Mirror's Edge Catalyst

Mirror's Edge Catalyst - EA bestätigt Open-World-Szenario

Von Patrik Hasberg - News vom 12.06.2013, 19:41 Uhr
Mirror's Edge Catalyst Screenshot

Wie EA-Labels-President Frank Gibeau bestätigte, wir Mirror's Edge 2 auf eine offene und frei begehbare Welt setzen.

Im Rahmen der E3 in Los Angeles bestätige Publisher Electronic Arts offiziell die Fortzetzung von Mirror's Edge. Diesbezüglich gab es im Vorfeld der Messe bereits zahlreiche Gerüchte und Spekulationen. Nun wurden weitere Informationen zu Mirror's Edge 2 veröffentlicht. Wie EA-Labels-President Frank Gibeau bestätigte, wird der Titel auf eine offene und frei begehbare Spielwelt setzen. Er bezeichnete den zweiten Teil als ein "Open-World-Action-Adventure".

Weiterhin gab Gibeau bekannt, dass man im Fiskaljahr 2014 insgesamt elf HD- und 14-Mobile-Titel veröffentlicht möchte. Die Anzahl der Spiele soll nach und nach erhöht werden, wenn die nächste Konsolengeneration gewachsen ist. Angeblich hätte man noch fünf bis sechs nicht enthüllte Marken zu bieten. Um welche es sich dabei genau handelt lässt sich wohl nur spekulieren.

Laut EA-Labels-President Frank Gibeau wird man in Mirror's Edge 2 auf eine offene, frei begehbare Spielwelt setzen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Mirror's Edge Catalyst

Mirror's Edge Catalyst Mirror's Edge Catalyst - Review und Test-Fazit zum Action-Runner Mirror's Edge Catalyst Mirror's Edge Catalyst - TV-Serie im Mirror's Edge Universum geplant Mirror's Edge Catalyst Mirror's Edge Catalyst - Spielwelt kann vorab online erkundet werden Mirror's Edge Catalyst Mirror's Edge Catalyst - DICE hat jedes Objekt einzeln platziert Mirror's Edge Catalyst Mirror's Edge Catalyst - Story-Trailer zum Parkour-Actionspiel Mirror's Edge Catalyst Mirror's Edge Catalyst - Neuer Story-Trailer und erste Infos zu Closed-Beta Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus