PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Crossplay auf der Nintendo Switch

Von Ben Brüninghaus - News vom 22.06.2018, 11:58 Uhr
Minecraft Screenshot

Minecraft auf der Nintendo Switch erhält ein Update. Fortan wird es den Besitzern der Switch Edition ermöglicht, mit Spielern auf der Xbox One und sogar auf mobilen Endgeräten zusammen in eine Lobby geworfen zu werden. 

In einem aktuellen Trailer ist das neue Minecraft-Update für die Nintendo Switch zu sehen, das nunmehr erschienen ist. Im Fokus steht hier das Crossplay. So sollen die Spieler auf der Nintendo Switch mit Xbox One-Spieler in einem Pool geworfen werden. Das Crossplay ist zudem mit mobilen Endgeräten möglich.

Falls ihr die "Minecraft: Nintendo Switch Edition" bereits besitzt, steht die neue Version mit der Bedrock Engine ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Minecraft ist im Nintendo eShop für 29,99 Euro zu haben.

Malware befällt unzählige Spieler

In einer anderen Meldung haben wir über den Umstand berichtet, dass zehntausende Minecraft-Spieler zum Opfer einer großangelegten Malware-Attacke geworden sind. Die Malware wurde über die offizielle Website des Spiels verbreitet. Die Hacker haben ein Schlupfloch in der Skin-Datenbank verwendet. Alle Infos dazu erhaltet ihr hier:

Minecraft Minecraft Malware befällt zehntausende Spieler

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Zweiter Teil des Aquatic-Updates veröffentlicht Minecraft Minecraft - Crossplay auf der Nintendo Switch Minecraft Minecraft - Erster Teil des Aquatic-Updates veröffentlicht Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt Fortnite Fortnite - Mysteriöser Würfel zerstört erstes Gebäude in Tilted Towers
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!