PLAYNATION NEWS Microsoft

Microsoft - Bill Gates über VR, Apple und Age of Empires

Von Ben Brüninghaus - News vom 09.03.2016, 11:37 Uhr
Microsoft Screenshot

Bill Gates möchte kein US-Präsident werden. Das und vieles mehr hat er jetzt gegenüber Reddit in einer aktuellen Fragerunde klargestellt. 

'Ask Me Anything', so lautet die Fragerunde auf Reddit, welcher sich der frühere Kopf und Initiator von Microsoft, Bill Gates, nunmehr bereit erklärte einige Antworten zu liefern. Obgleich er sicherlich für die US-Präsidentschaft, aufgrund seines Engagements für wohltätige Zwecke, in Frage käme, möchte er sich doch lieber den Aufgaben bei der Stiftung Bill und Melinda Gates Foundation widmen. Das ganze drum herum für so eine Kandidatur passe laut Aussagen nicht in sein Wesen. 

Er äußerte sich zudem zum aktuellen Geschehen rund um die Angelegenheiten der Regierung, die Apple aufforderten eine spezielle Firmware zu entwickeln, um an die Daten der Smartphones bestimmter Verbrecher zu gelangen. Apple weigerte sich dies zu tun und trat mit einem Brief an die Öffentlichkeit. Bill Gates meint, dass er eine Diskussion bezüglich dieses Themas für wichtig halte, denn die Regierung würde laut Aussagen vieler nicht sicherstellen, dass solche Informationen nur für entsprechende Kriminalfälle genutzt würden.

Virtual Reality ist ebenfalls ein Thema und eine Frage wert. Hier antwortet er mit einer speziellen Sichtweise, denn für ihn stelle VR nur ein extremer Fall von Augmented Reality dar, wobei die reale Welt keinen Einfluss hätte. Eine Mixtur aus VR und AR ergibt für ihn den größten Sinn. Bei Künstliche Intelligenz teilt er offenbar die Ansicht von Stephen Hawking, dass sie gefährlich würde, wenn nur wenige Menschen eine Plattform kontrollierten, die zu einer extremen KI führt. Seines Erachtens gibt es noch keine Vorschläge, wie man solch eine Gegebenheit kontrollieren könnte. 

Obgleich Bill Gates nie etwas mit der Entwicklung von Videospielen am Hut hatte, wurde er schließlich nach einem neuen Ableger zu Age of Empires gefragt. Daraufhin antwortete er, dass er so leicht kein Imperium oder Zeitalter liefern könne. Später ergänzte er ganz humorvoll, dass er sich das ansehen werde und wie viel Imperien die Fragenden denn bräuchten. 

Microsoft - Lionhead Studios geschlossen?

In Europa kam es kürzlich zu zahlreichen Umstrukturierungen. Im Zuge dessen wurden zahlreiche Projekte eingestellt und Studios geschlossen. Alles Wichtige haben wir für euch zusammengetragen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Microsoft

Microsoft Microsoft - Könnte auf E3 2018 einen barrierefreien Xbox-Controller vorstellen Microsoft Microsoft - Neue Spiele für den Xbox Game Pass im Oktober Microsoft Microsoft - Offenbar eine VR-Umsetzung von Halo in Arbeit Microsoft Microsoft - Paint wird ab Herbst nicht mehr weiterentwickelt CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an