PLAYNATION NEWS Metro: Last Light

Metro: Last Light - PC-Version mit Auto-Aiming

Von Patrik Hasberg - News vom 14.05.2013, 17:41 Uhr

Die PC-Version zu dem Endzeit-Shooter Metro: Last Light kommt mit integrierter automatischer Zielhilfe daher, die sich im Menü nicht abschalten lässt.

Automatische Zielhilfen sind verpönt, jedenfalls bei PC-Spielern. Da wird es diese nur wenig erfreuen, dass der am 17. Mai erscheinende Endzeit-Shooter Metro: Last Light mit integrierter automatischer Zielhilfe daherkommt. Noch ärgerlicher ist allerdings die Tatsache, dass sich die Auto-Aim-Option nicht abschalten lässt. Ein Menüpunkt  ist jedenfalls nicht vorhanden.

Wer mit seiner Maus trotzdem selbständig zielen möchte, der muss ein wenig basteln. Dazu muss in der Datei user.cfg der Wert "set aim_assisst" von 1 auf 0 gesetzt werden. Windows 7-Nutzer finden diese Datei unter dem folgenden Pfad: C:\Benutzer\%NAME%\AppData\Local\4A Games\Metro LL«.

Die PC-Version des Endzeit-Shooters Metro: Last Light kommt mit integrierter automatischer Zielhilfe. Würdet ihr so spielen?

KOMMENTARE

News & Videos zu Metro: Last Light

Metro: Last Light Metro: Last Light - Läuft mit Metro 2033 mit 60 FPS auf der PS4 Metro: Last Light Metro: Last Light - Nachfolger offenbar bereits in Arbeit Metro: Last Light Metro: Last Light - Complete Edition steht in den Startlöchern Metro: Last Light Metro: Last Light - Möglicherweise auch bald für die Next-Gen-Konsolen erhältlich Metro: Last Light Metro: Last Light - Launch Trailer zum Ego-Shooter erschienen Metro: Last Light Metro: Last Light - Redemption Trailer The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging