PLAYNATION NEWS Metro: Last Light

Metro: Last Light - Ab sofort auf Steam vorbestellbar

Von Dustin Hasberg - News vom 07.04.2013, 11:30 Uhr
Metro: Last Light Screenshot

Ab sofort ist es möglich den Ego-Shooter Metro: Last Light auf Steam vorzubestellen. Als Belohnung winken gleich mehrere Features.

Wenn ihr den Ego-Shooter Metro: Last Light pünktlich in den Händen halten möchtet und ihr euch darüber hinaus einige Extras sichern wollt ist es ratsam den Titel auf der Spielevertriebsplattform Steam vorzubestellen. Denn dies ist ab sofort möglich.

Alle Vorbsteller erhalten den sogenannten Ranger-Modus, der das Spiel realistischer macht, indem unter anderem das HUD ausgeblendet wird. Außerdem gibt es als Extra das Sturmgewehr AKSU inklusive 100 Patronen. Wie in der Spielwelt von Metro: Last Light üblich dienen Patronen als Währung, wodurch der Spieler einen weiteren Vorteil erhält.

Metro: Last Light erscheint am 17. Mai für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Ihr habt ab sofort die Möglichkeit Metro: Last Light auf Steam vorzubestellen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metro: Last Light

Metro: Last Light Metro: Last Light - Läuft mit Metro 2033 mit 60 FPS auf der PS4 Metro: Last Light Metro: Last Light - Nachfolger offenbar bereits in Arbeit Metro: Last Light Metro: Last Light - Complete Edition steht in den Startlöchern Metro: Last Light Metro: Last Light - Möglicherweise auch bald für die Next-Gen-Konsolen erhältlich Metro: Last Light Metro: Last Light - Launch Trailer zum Ego-Shooter erschienen Metro: Last Light Metro: Last Light - Redemption Trailer Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus