PLAYNATION NEWS Metal Gear Rising: Revengeance

Metal Gear Rising: Revengeance - Entwickler redet erstmals über Metal Gear Solid: Rising

Von Redaktion PlayNation - News vom 13.06.2009, 16:13 Uhr

Wie Sean Eyestone von Kojima Productions in seinem letzten Podcast verlauten lies, wird man für Metal Gear Solid: Rising eine komplett neue Engine entwickeln und nicht die von Metal Gear Solid 4 verwenden. Das Spiel soll auf allen Plattformen besser aussehen als sein Vorgänger. Außerdem sprach Sean noch über Raidens Augenfarbe, die sich verändert hat.

"Seine Augen haben eine andere Farbe und über einem Auge hat er ein Verband... alles was wir sagen können, ist, dass wir nichts sagen dürfen, aber es gibt einen Grund. Die Augenbinde... sieht natürlich aus wie ein Bandana"

 

Metal Gear Solid Rising wird Für Xbox 360, Playstation 3 und den PC erscheinen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metal Gear Rising: Revengeance

Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Version ist jetzt offline spielbar Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Version funktioniert nicht offline Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Release ist am 8. Januar 2014 Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Version steht angeblich in den Startlöchern Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - Bladewolf DLC Trailer Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - Jetstream Sam DLC Trailer Amazon Amazon - Die neuen Echo-Geräte sind vorbestellbar PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!