PLAYNATION NEWS Medal of Honor

Medal of Honor - Electronic Arts verklagt USK

Von Redaktion - News vom 06.11.2010, 13:45 Uhr

Ein guter Schritt für Deutschland? Die USK wurde von Electronic Arts aufgrund der fehlenden Einstufung von Medal of Honor verklagt. Dies bezieht sich auf die ungeschnittene Version des EA-Shooters, welche von der Prüfstelle nicht eingestuft wurde. Der Publisher kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen und geht rechtlich gegen die USK vor.

moh-screen-001

Interessant ist vor allem der Fakt, dass wenn Medal of Honor nicht mehr geprüft werden würde, die ungeschnittene Fassung auf dem Index landen könnte. Nur Titel, welche keine USK-Prüfung erhalten haben, werden in Deutschland indiziert. Es bleibt somit spannend, wie EA weiter vorgehen wird und welche Schritte die Prüfstelle für Videospiele in Deutschland einschlagen wird.

Die ungeschnittene Version von Medal of Honor ermöglicht den Spielern, Köpfe abzuschießen oder diese mit Raketenwerfern zu verbrennen. Zudem wurde das Ragdoll-System der Leichen deaktiviert.

KOMMENTARE

News & Videos zu Medal of Honor

Medal of Honor Medal of Honor - Neuer Ableger durch Battlefield 3 geteasert Medal of Honor Medal of Honor - Nachfolger erscheint im nächsten Jahr Medal of Honor Medal of Honor - Sequel mit Frostbite-Engine 2.0? Medal of Honor Medal of Honor - Offiziell: Nachfolger in Arbeit! Medal of Honor Medal of Honor - Hot Zone-Trailer Medal of Honor Medal of Honor - Launch Trailer Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!