PLAYNATION NEWS MechWarrior Online

MechWarrior Online - Passwörter und Mail-Adressen sind sicher

Von Benno Hobrecht - News vom 15.12.2012, 19:10 Uhr

Wie PiranhaGames, die Entwickler des Sci-Fi MMOFPS MechWarrior Online, bekanntgaben, besteht keine Gefahr, dass am 13. Dezember Passwörter und E-Mail-Adressen geklaut wurden.

Vor einiger Zeit, sprich am 13. Dezember, wurde bei der offiziellen MechWarrior Online Foren-Software ein bösartiges Script entdeckt. Piranha Games, der Entwickler des Sci-Fi MMOFPS, reagierte sofort, schloss die Sicherheitslücke und löschte das Script. PiranhaGames informierte daraufhin die User des Forums. Wer die komplette Stellungnahme dazu lesen will, kann das im betroffenen Forum tun.

Spieler, die schon befürchtet haben, ihre persönlichen Daten könnten geklaut worden sein, dürften beruhigt sein.

Nachdem die Spieler über den Vorfall in Kenntnis gesetzt wurden, gab es verständlicherweise einige User, die den Klau ihrer Daten wie Passwörtern und E-Mail-Adressen, befürchteten. PiranhaGames kann jedoch beruhigen: Passwörter und E-Mail-Adressen werden in einer verschlüsselten Form auf den Servern gespeichert. Es besteht also keine Gefahr, dass die persönlichen Daten in die Hände Dritter gelangt sein könnten.

KOMMENTARE

News & Videos zu MechWarrior Online

MechWarrior Online MechWarrior Online - Entwickler-Vlog zur Spielbalance MechWarrior Online MechWarrior Online - eSports: MWO Tournament Series gestartet MechWarrior Online MechWarrior Online - Warhawk als neuer Clan-Mech MechWarrior Online MechWarrior Online - Profi baut MechWarrior in Microsofts PowerPoint MechWarrior Online MechWarrior Online - Launch Trailer MechWarrior Online MechWarrior Online - PAX East 2013 Trailer Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August