PLAYNATION NEWS Max Payne 3

Max Payne 3 - Rockstar Games schließt Studio

Von Dennis Werth - News vom 10.07.2012, 10:52 Uhr

Rockstar Games gibt bekannt, dass das verantwortliche Entwicklerstudio für Max Payne 3, Rockstar Vancouver geschlossen wird. Jedoch bekommen die rund 35 Mitarbeiter nicht die Kündigung auf den Tisch gepfeffert, sondern haben die Möglichkeit bei Rockstar Toronto in Kanada einzusteigen. Die Jungs werkelten zuletzt gemeinsam mit 'North' an GTA: Episodes from Liberty City. So darf gemunkelt werden, ob die Spieleschmiede nun alle Kräfte an GTA 5 setzt.

Nähere Details sind bisher unklar. Jedoch wurde Rockstar Vancouver 1998 aufgekauft und trug vorher den Namen Barking Dog Studios, die unter anderem an der Entwicklung von Counter-Strike beteiligt waren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Max Payne 3

Max Payne 3 Max Payne 3 - Mac-Release soll bald erfolgen Max Payne 3 Max Payne 3 - Mehr als 4 Millionen verkaufte Einheiten Max Payne 3 Max Payne 3 - DLC Himmliches Deathmatch erhältlich Max Payne 3 Max Payne 3 - Letzter Download-Content angekündigt Max Payne 3 Max Payne 3 - Lokale Gerechtigkeit: Trailer zum DLC Max Payne 3 Max Payne 3 - Offizieller Release Trailer der PC-Version Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!