PLAYNATION NEWS Mass Effect 3

Mass Effect 3 - Shepard küsst Baum!

Von Dennis Werth - News vom 27.02.2012, 11:51 Uhr

Sie hatten eine tolle Idee: Einmal Mass Effect 3 in den Himmel zu schießen und einen GPS-Tracker glücklich machen, in dem er das Sci-Fi-Rollenspiel aus dem Hause BioWare als erster absahnt. Doch die Aktion ist leider im Sande verlaufen, denn als das Spiel zurück, auf unseren heimischen Planeten landen wollte, ist das Shepard-Abenteuer in einem Baum geflogen. Genauer gesagt in Santa Cruz.

Mehr als zehn Tracker sind angereist, die das GPS-Signal orten und Mass Effect 3 aus der misslichen Lage befreien wollten, berichten die englischsprachigen Kollegen von gamefront.com. Doch bisher waren alle Mittel unerfolgreich verlaufen. Der Baum ragt mit 45 Metern aus dem Boden. Nicht nur in Santa Cruz ist Mass Effect 3 gelandet, sondern in weiteren zehn US-Städten. Wer kein Glück bei der Aktion hatte, der muss sich noch bis zum 8. März gedulden. Dann geht die Schlacht um den heimischen Planeten los. 

In unserer brandneuen Vorschau verraten wir euch, wie das finale Shepard-Abenteuer ankommt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Mass Effect 3

Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Screenshots in 8K-Auflösung Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Die beliebtesten Namen der Spieler für Commander Shepard Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Artwork in Agents of S.H.I.E.L.D. verwendet Mass Effect 3 Mass Effect 3 - BioWare will Community-Feedback zum Multiplayer Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Rebellion Multiplayer DLC Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Resurgence Trailer PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!