PLAYNATION NEWS Mass Effect 3

Mass Effect 3 - Resurgence DLC verursacht weitere Probleme

Von Tobias Fulk - News vom 16.04.2012, 12:22 Uhr

BioWare und Electronic Arts leiden unter einer Pechsträhne. Nach dem Ärger um das Ende verursacht jetzt der kostenlose Download-Inhalt "Resurgence" Probleme bei einigen Spielern.

Mass Effect 3 steht unter keinem guten Stern. Erst die große Beschwerde-Welle über das nach Community-Meinung verkorkste Ende des SciFi-Shooters, jetzt verursacht der kostenlose Download-Content "Resurgence" bei einigen Spielern Probleme. Erst die Panne auf Xbox Live (wir berichteten), bei der das als "kostenlos" angekündigte Paket mit 320 MS-Points bepreist wurde und jetzt folgen auch noch Ingame-Bugs.

So berichten zum Beispiel die Kollegen von VG247.com darüber, dass einige Spieler sich über nicht einsetzbare Fertigkeiten und teleportierende Gegner beschweren. Angeblich soll keine Online-Partie ohne diese spielbeeinträchtigenden Fehler möglich sein. Ob BioWare bereits an einer Behebung dieses Problems arbeitet und ob Käufer der kostenpflichtigen Version des DLCs eine Rückerstattung erhalten, ist bisher noch nicht bekannt.

Mass Effect 3 ist seit Mitte März 2012 für Xbox 360, PlayStation 3 sowie für den PC erhältlich. In unserem ausführlichen Test erfahrt Ihr, was wir vom Finale des SciFi-Shooters halten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Mass Effect 3

Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Screenshots in 8K-Auflösung Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Die beliebtesten Namen der Spieler für Commander Shepard Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Artwork in Agents of S.H.I.E.L.D. verwendet Mass Effect 3 Mass Effect 3 - BioWare will Community-Feedback zum Multiplayer Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Rebellion Multiplayer DLC Mass Effect 3 Mass Effect 3 - Resurgence Trailer Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen, Releases im August 2018