PLAYNATION NEWS Mafia 2

Mafia 2 - UNICO National möchte den Stopp der Veröffentlichung

Von Redaktion - News vom 19.08.2010, 16:19 Uhr

Mafia 2 ist heiß begehrt. Bereits am 27. August 2010 sollen Fans von Mafia nach langem Warten wieder in die Weiten des von 2k Czech erschaffenen Universums eintauchen können. Dieser Tatsache möchte nicht jeder ins Auge sehen und ginge es nach der Organisation UNICO National, so wäre es das beste, wenn es gar kein Mafia 2 gäbe.

Die US-Organisation, die die Interessen italienischstämmiger Amerikaner vertritt, fordert den sofortigen Stopp der Veröffentlichung. Offiziell heißt es, Mafia 2 diskriminiere und erniedrige offen und direkt eine bestimmte Bevölkerungsgruppe. Daher sei es notwendig, fordert die besagte Organisation, jeglichen Verweis auf Amerikaner mit italienischen Wurzeln aus dem Spiel zu entfernen, um deren Ruf zu schützen.

Faktisch ist die Chance, mit diesen Aussagen bei 2k Czech auf offene und verständnisvolle Ohren zu treffen, gleich Null. Diese Änderung würde einen enormen Verlust der Glaubwürdigkeit der Story und damit des kompletten Mafia 2 bedeuten und daher dürfte jeder weiterhin fest mit der Veröffentlichung in der kommenden Woche rechnen. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Mafia 2

Mafia 2 Mafia 2 - Details zu Charakteren von Mafia III aufgetaucht Mafia 2 Mafia 2 - Nachfolger bereits in Entwicklung? Mafia 2 Mafia 2 - MafuyuLP startet Let's Play Mafia 2 Mafia 2 - Vorgänger als GTA 4-Mod in Entwicklung Mafia 2 Mafia 2 - Joe's Adventure: Launch-Trailer Mafia 2 Mafia 2 - Joe's Adventure: Gameplay Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August