PLAYNATION NEWS Maestia - Rise of Keledus

Maestia - Rise of Keledus - Neues Update: Söldnersystem schon jetzt antesten!

Von Redaktion - News vom 04.05.2011, 19:33 Uhr

Publisher SevenOne Intermedia gibt in einer aktuellen Pressemeldung bekannt, dass das kostenlose MMORPG Maestia ein neues Update spendiert bekommen hat. Dieses beinhaltet Teile des kommenden Söldnersystems. Ab sofort könnt ihr daher im ersten Dungeon in Delphi (Unterirdischer Tempel) einen Söldner anheuern.

Das komplette Söldnersystem mit allen Features wird ab 18. Mai 2011 allen Spielern zur Verfügung stehen. Damit wird es erstmals möglich sein, einen Twink als Söldner der Community anzubieten. Der Söldner-Charakter kann bis zum Ende der angeheuerten Zeit nicht selbst gespielt werden, verdient aber durch seine Aktivität Erfahrungspunkte. Durch die Verwendung spezieller Cash-Items verdient der Söldner zusätzlich Gold und Deuspunkte. Für alle PvP-begeisterten Spieler gibt es ab sofort die brandneue RvR-Map Lirenze-Schlucht, in der beide Fraktionen einmal pro Tag mit bis zu 50 Spielern pro Team gegeneinander antreten können. Wer nicht die offene Schlacht bevorzugt, sondern im PvP lieber strategisch vorgeht, für den bietet das Terrain jede Menge taktische Möglichkeiten, um das gegnerische Team auszutricksen. Der siegreichen Fraktion winken bei diesen Schlachten besonders viele Deuspunkte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Maestia - Rise of Keledus

Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Wir verlosen exklusive Edel-Mousepads aus Metall Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Große PvP-Schlachten im Update Faction War Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Patch bringt neuen Raid und viele Änderungen Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Raid-Update mit Trailer Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - TV-Spot mit Musik von Lindsey Stirling Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Faction War God of War God of War - Riesiges Easter Egg noch nicht von Spielern gelöst, neuer Hinweis Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen
News zu No Man's Sky

LESE JETZTNo Man's Sky - Entwickler erhielten Morddrohungen wegen Schmetterlingen