PLAYNATION NEWS Maestia - Rise of Keledus

Maestia - Rise of Keledus - Content-Update bringt Mentorensystem und mehr!

Von Birthe Stiglegger - News vom 01.03.2012, 14:15 Uhr

Das kostenlose MMORPG Maestia - Rise of Keledus hat ein neues Content-Update serviert bekommen. Laut einer aktuellen Pressemitteilung brachte der Patch unter anderem das Mentoren-System mit sich. Außerdem könnt ihr beim Maestone-Spiel stärkere Steine abstauben, um eure Fähigkeiten zu erweitern.

Das Mentoren-System bereichert Einsteiger und erfahrene MMORPG-Spezialisten gleichermaßen: Erstmals agieren Spieler ab Level 60 als Lehrmeister für bis zu drei Maestia-Einsteiger. Lehrer und Schüler erhalten spezielle Boni wie erhöhte Angriffswerte, wenn sie zur gleichen Zeit die Spielwelt durchstreifen. Ferner stehen bei jedem Level-Aufstieg der Neulinge Belohnungen wie zusätzliche Items oder Gold bereit.

Bei den Händlern Komori und Momori finden Abenteurer das neue Maestone-Spiel. Je nach Stärke und Anzahl der eingesetzten Steine erhalten sie mit etwas Glück bessere Maestones. Anschließend setzen die Spieler neue Steine ein, um ihre Fähigkeiten zu erweitern. Der Weggefährte Düsterpilz, zu finden in der Fortunatruhe, komplettiert den aktuellen Patch.

KOMMENTARE

News & Videos zu Maestia - Rise of Keledus

Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Wir verlosen exklusive Edel-Mousepads aus Metall Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Große PvP-Schlachten im Update Faction War Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Patch bringt neuen Raid und viele Änderungen Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Raid-Update mit Trailer Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - TV-Spot mit Musik von Lindsey Stirling Maestia - Rise of Keledus Maestia - Rise of Keledus - Faction War CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an