PLAYNATION NEWS Lords of the Fallen 2

Lords of the Fallen 2 - Keine weitere Zusammenarbeit mit Deck 13

Von Patrik Hasberg - News vom 30.03.2015, 10:15 Uhr
Lords of the Fallen 2 Screenshot

Das deutsche Studio Deck 13 ist nicht mehr für die Entwicklung des Rollenspiels Lords of the Fallen 2 zuständig. Publisher CI Games hat sich nun von seinem Partner aufgrund "mangelhafter Ausführung" getrennt.

Im Grunde war das Action-Rollenspiel Lords of the Fallen ein recht solides Spiel, wenn auch kein Meisterwerk. Trotzdem hat man sich bei Publisher CI Games nun scheinbar vom dem zuständigen deutschen Entwickler Deck 13 getrennt. Dies geht aus einem Geschäftsbericht hervor. So soll es laut des Berichts am Ende der Arbeiten zu einer "mangelhaften Ausführung" gekommen sein. Auf die Qualität des Spiels ist dies aber wohl nicht bezogen.

Somit wird der Nachfolger des Rollenspiels von einem anderen externen Studio entwickelt. Um welchen Entwickler es sich dabei handelt, wurde bisher nicht bekanntgegeben. Wir rechnen aber in Kürze mit einer offiziellen Bekanntgabe seitens Publisher CI Games.

KOMMENTARE

News & Videos zu Lords of the Fallen 2

Lords of the Fallen 2 Lords of the Fallen 2 - Zweiter Teil befindet sich bereits in der Konzeptphase The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging