PLAYNATION NEWS The Legend of Zelda: Twilight Princess

The Legend of Zelda: Twilight Princess - Icon im Nintendo eShop für Wii U gesichtet

Von Sascha Scheuß - News vom 14.10.2015, 02:44 Uhr
The Legend of Zelda: Twilight Princess Screenshot

Dieses Gerücht sorgt derzeit für Verwirrung: Das Icon von The Legend of Zelda: Twilight Princess wurde im eShop der Nintendo Wii U gesichtet.

Update - Wladislav Sidorov, 14.10.2015, 2:44 Uhr:

Es steckt wohl noch mehr dahinter: Auf den offiziellen Nintendo-Update-Servern wurde der Datenbank-Eintrag zu "THE LEGEND OF ZELDA Twilight Princess HD" entdeckt, der die ID "00050000-1019C800" trägt. Ein Statement des Publishers bleibt jedoch weiterhin aus.

Ursprüngliche News - Sascha Scheuß, 13.10.2015, 13:49 Uhr:

The Legend of Zelda: Twilight Princess gilt als eines der besten Spiele der Reihe und erschien vor einigen Jahren für die Nintendo Wii und Gamecube. Der Erfolg des Titels war gigantisch und die Community des Spiel ist selbst heute noch ziemlich groß.

Jetzt wurde das Icon des Spiels im Nintendo eShop der Nintendo Wii U gesehen. Allerdings wurde dieser Eintrag sofort wieder entfernt. Ein User berichtete jetzt auf Twitter von diesem Vorfall, weshalb es wohl erstmal nur ein Gerücht bleibt, da es keine Beweise gibt.

Jedoch ist es sehr wahrscheinlich, dass man den Titel bald auf der Wii U spielen kann - entweder als Port oder HD-Remake. Wir haben wohl keine andere Möglichkeit als abzuwarten.

 

 

KOMMENTARE

News & Videos zu The Legend of Zelda: Twilight Princess

The Legend of Zelda: Twilight Princess The Legend of Zelda: Twilight Princess - Icon im Nintendo eShop für Wii U gesichtet The Legend of Zelda: Twilight Princess The Legend of Zelda: Twilight Princess - Version für Nintendo 3DS entdeckt - alles Fake? The Legend of Zelda: Twilight Princess The Legend of Zelda: Twilight Princess - Remake für den New 3DS? God of War God of War - Riesiges Easter Egg noch nicht von Spielern gelöst, neuer Hinweis Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen
News zu No Man's Sky

LESE JETZTNo Man's Sky - Entwickler erhielten Morddrohungen wegen Schmetterlingen