PLAYNATION NEWS Left 4 Dead

Left 4 Dead - Synchronsprecher von Bill verstorben

Von Wladislav Sidorov - News vom 29.12.2017, 23:10 Uhr
Left 4 Dead Screenshot

Der Synchronsprecher Jim French ist verstorben. Er ist bekannt für die Rolle des Bill in Left 4 Dead. French wurde 89 Jahre alt.

Bei Spielern war er durch seine markante Stimme weltweit bekannt, nun ist er im Alter von 89 Jahren verstorben: Jim French, Synchronsprecher von Bill in Left 4 Dead, ist kurz vor Weihnachten aufgrund gesundheitlicher Komplikationen gestorben.

French sprach die Rolle von Bill in Left 4 Dead, Left 4 Dead 2 und Payday: The Heist. Außerdem übernahm er die Stimme des Wissenschaftlers in Gunman Chronicles, Grigori in Half-Life 2 und den Fischer in Half-Life 2: Lost Coast.

Gesundheitliche Probleme

Jim French besaß zudem eine eigene Produktionsfirma, war im Radio aktiv und damit auf mehr als 120 Stationen zu hören. Des Weiteren konnte man ihn als Schauspieler im NBC-Film Pandora's Clock erleben.

Im Januar 2017 erklärte French, dass seine Firma mit sofortiger Wirkung sämtliche Aktivitäten einstellt. Gesundheit und Alter würden ihn in der Leistung massiv einschränken. 

Jim French Synchronsprecher tot

KOMMENTARE

News & Videos zu Left 4 Dead

Left 4 Dead Left 4 Dead - Dam it - Neue und letzte Kampagne gratis veröffentlicht Left 4 Dead Left 4 Dead - Neuer Ableger in Japan angekündigt Left 4 Dead Left 4 Dead - Mods, Spielspaß und 15 Stunden mehr Horror-Shooter Left 4 Dead Left 4 Dead - Crash Course: Release-Termin bekannt gegeben Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August