PLAYNATION NEWS Left 4 Dead 3

Left 4 Dead 3 - Angeblicher Tester mit Infoflut zum dritten Teil, Details zu Half-Life 3 und CS:GO-Port zu Source 2

Von Wladislav Sidorov - News vom 16.08.2015, 15:40 Uhr
Left 4 Dead 3 Screenshot

Ein angeblicher ehemaliger Tester von Valve enthüllte auf Reddit nicht verifizierte Informationen zu Left 4 Dead 3, Half-Life 3 und einem Port von Counter-Strike: Global Offensive auf die Source 2-Engine. Während er Half-Life-Fans vertrösten muss, gibt es derweil einige Infos zur Zombie-Apokalypse.

Auf Reddit enthüllte ein angeblicher ehemaliger Tester von Valve Details zu mehreren Spielen des Entwicklers. Der sich als "john__sterling" bezeichnende Mitarbeiter kann allerdings, wie so oft bei entsprechenden Leaks, keine Informationen zu seiner Person oder irgendeine Form von Verifikation liefern. Auch Beweise gibt es für die Behauptungen keine - wir haben den Autor kontaktiert und warten auf eine Antwort.

» Mehr: Half-Life 3: Kurioses Gerücht über E3-Ankündigung

Dem Ex-Tester soll von Valve vor einiger Zeit gekündigt worden sein, er bezeichnet das Unternehmen deshalb als "nicht als das, was es einmal war" - so soll die Bezahlung für Spieletester bei Valve desaströs und "nicht akzeptabel" sein. Außerdem arbeitet das Unternehmen aktiv an einer Technologie, die Produktpiraterie um bis zu 50 Prozent einschränken soll. Anscheinend handelt es sich dabei um eine Verbesserung der Steam-Integration in Spielen.

Alles zu Valve, günstig und sicher bei Amazon!*

Die Tests fanden im vierten Stock statt, alles zu HTC Vive im fünften Stock. Das Tester-Team war in der Lage, zwei Vive-Demos zu testen. Eine Portal-Demonstration im Februar und eine für Left 4 Dead mit der Cliff-Hanger-Kampagne. Valve befragt jeden Tester nach jeder Runde eine gute halbe Stunde lang, was ihnen gefallen hat und was nicht. Auch Gabe Newell war oft unter den Testern.

Half-Life 3

• HL3 befindet sich nicht in aktiver Entwicklung.
• Es gab keine Versionen für die Tester.
• Innerhalb von Valve spricht so gut wie niemand über das Spiel.
• Angeblich möchte man nicht einmal darüber reden - einfach still sein und schweigen oder einfach beleidigt reagieren.
• Man hatte intern aber eine Deadline: Q4 2017 bis Q1 2018

Left 4 Dead 3

• Das nächste Valve-Spiel wird ein Left 4 Dead
• Es soll nicht Left 4 Dead 3 heißen, sondern einen Untertitel haben: "Undead Rising" oder "Back from the Dead"
• Ein Sequel-Prequel, angesiedelt zwischen dem ersten und dem zweiten Teil. Einen Monat nach der Infektion und am Tag der Infektion.
• Einmal mehr mit 4 Überlebenden:
• Irvin - Ein dunkelhäutiger Gangster, der sich als einziger von seiner "Hood" erfolgreich retten konnte.
• Katherine - Eine 24 Jahre alte junge Frau, die als Stewardess arbeitete.
• Keenan - Ein ebenfalls dunkelhäutiger Mann, ein Comic-Nerd.
• Garret Jr. - Ein ehemaliger bekannter Kenpō-Kämpfer im L4D-Universum. Soll über spezielle Animationen verfügen.
• L4D3 wird ein Rucksack-System erhalten, das in jedem Spiel "randomized" wird. Der Spieler kann nur eine bestimmte Anzahl an Items (20-50 Kilogramm) tragen, mehr sorgt (wie in Skyrim/Witcher) für Träge beim Laufen.
• Jeder Charakter kann nur eine Sorte von Items tragen - Katherine nur Medizin, Keenan nur Waffen.
• Sechs Kampagnen soll es zum Release geben: Crash-Land (wie Dark Carnival), Impasse (brennendes Hochhaus, wie No Mercy), Inquisitor Land (wie die ersten beiden Level in Dark Carnival), Early Destination (ähnelt einer Black-Mesa-Station), Cliff Hanger (ein verschneiter Berg, die Überlebenden müssen die Spitze erreichen), No Mercy (Vorbestellerbonus, ein Remake der Original-Map mit den originalen 4 Überlebenden)
• Impasse und Inquisitor Land spielen am Tag der Infektion (sind damit Prequels), man spielt hier vier namenlose Wissenschaftler.
• Logo: Wie die alten, vier Finger auf einem roten Hintergrund, Mittelfinger ausgeschnitten
• Die neue Waffe HK416 war zu stark, Magazin wurde von 50 auf 45 Schuss reduziert, der Schaden ebenfalls
• Die Game Balance ist Valve anscheinend gelungen: Keiner der Infizierten musste stark überarbeitet werden, außer der Reaper, dessen Laufgeschwindigkeit zu hoch war.
• Mehr als 50 Waffen, fast alle sind neu.
• Man kann eine primäre, sekundäre und Nahkampfwaffe gleichzeitig tragen. Sollte man aber zum Beispiel eine zweite sekundäre Waffe haben wollen, muss man die Nahkampfwaffe fallen lassen.
• Es gibt drei neue Infizierte:
• In den Prequel-Kapiteln wird es keinen Boomer, sondern den Screamer geben.
• Ansonsten gibt es noch den Leacher, der aussieht wie ein geschädigter Wissenschaftler. Sollte er von einer Kugel getroffen werden, zerfällt er und teilt sich in mehrere kleinere stärkere Monster auf. Man kann dies vermeiden, indem man zuerst seinen Kopf und dann seine Hände und Füße wegschießt. 
• Der Reaper ist ein sehr schnell rennender Zombie, der aber kaum springen kann. Er greift sich die Überlebenden an den Füßen, diese können sich noch wenige Sekunden lang wehren, bevor er sie mitnimmt - und obendrein auch noch die Horde anlockt. Er entführt sie an einen weiter entfernten Ort, verteilt aber selbst nie Schaden, wo er sie anderen Infizierten aussetzt.
• Release sollte im Q3 2015 stattfinden - jetzt ist Q4 2016 wahrscheinlicher.

Counter-Strike: Global Offensive

• Valve arbeitet aktiv an einem Port für die Source 2 Engine.
• Erstes Material soll Ende des Monats auf der Pax Prime 2015 gezeigt werden.
• Grafik soll kaum verbessert werden, stattdessen die ganzen Fehler wie Hitboxes und Hit-Registrierung behoben werden.
• Der Source-2-Build von CS:GO soll als Beta veröffentlicht werden - wie bei Dota 2.
• Auch 128-Tick-Server sind im Gespräch.
• Man arbeitet auch weiter am Remake von de_nuke, allerdings waren die Texturen noch unfertig und somit weiß. Der Test fand hier auf der Source-1-Engine statt.

Portal 2 / Half-Life 2

• Es wird keinen Port von einem der Singleplayer-Spiele auf die Source 2-Engine geben.

* gesponserter Link

KOMMENTARE

News & Videos zu Left 4 Dead 3

Left 4 Dead 3 Left 4 Dead 3 - Möglicher Designer verlässt den Entwickler Left 4 Dead 3 Left 4 Dead 3 - Echtheit bestätigt Left 4 Dead 3 Left 4 Dead 3 - Website mit Countdown aufgetaucht Left 4 Dead 3 Left 4 Dead 3 - Besucher decken das Spiel bei Valve-Besuch auf Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus