PLAYNATION NEWS League of Legends

League of Legends - Lissandra entsteigt dem frostigen Eis

Von Thomas Wallus - News vom 05.04.2013, 09:50 Uhr

Nachdem der Kreativität mit der Enthüllung von Zac keine Grenzen gesetzt schienen, entfesselt Riot Games nun erste Infos zur Eishexe Lissandra.

Eigentlich schwelgen die Gedanken des alltagstauglichen Menschen beim Stichwort "Eis" in heißen Sommertagen und Erinnerungen an den letzten Zoobesuch mit süßen Eisbären. Dass das gefrorene Wasser aber auch eine dunkle und zerstörerische Seite hat, wird in Bälde die nun für League of Legends angekündigte Eishexe Lissandra unter Beweis stellen. Ihre Waffe ist auch mehr als reines Wasser. Getränkt von dunkler Magie bringt sie schwarze Eiskristalle zum Einsatz und strebt nach einer neuen Eiszeit. Ein Blick auf ihre Hintergrundgeschichte verrät zudem, dass die als nobel und friedliebend geltenden Frostwächter der mächtigen Hexe Schutz gewähren, während Lissandra selbst nach einer Gräueltat an deren Stammesführerin das Abbild der Herrscherin annahm.

Lissandra entsteigt dem frostigen Eis von League of Legends.

Auf den Richtfeldern zeugt ihr Handeln von dieser Finsternis und Skrupellosigkeit. Die flexible, mana-effiziente Magierin setzt insbesondere auf Massenkontrolle, Kiten und Mobilität. Die Skills wollen wir Euch selbstverständlich auch im Detail nicht vorenthalten:

  • Eisgeboren (passive Fähigkeit): Nach einer kurzen Abklingzeit kostet Lissandras nächste Fähigkeit kein Mana. Wenn ihr einen Gegner mit bewegungsbeeinträchtigenden Fähigkeiten trefft, wird die Abklingzeit von „Eisgeboren“ verringert.
  • Eissplitter: Lissandra wirft einen Eisspeer, der bei Kontakt mit dem ersten getroffenen Gegner zersplittert, dabei Schaden verursacht und dessen Lauftempo für kurze Zeit verlangsamt. Gegner hinter dem getroffenen Ziel erleiden ebenfalls Schaden.
  • Frostring: Lissandra gefriert das Gebiet um sich herum, verursacht dabei Schaden an Gegnern in der Nähe und hält sie für kurze Zeit fest.
  • Gletscherpfad: Lissandra zaubert auf einer Gerade eine sich langsam bewegende, weit reichende Eiskralle, die an allen Gegnern auf ihrem Weg Schaden verursacht. Durch erneutes Aktivieren von „Gletscherpfad“ teleportiert sich Lissandra zur momentanen Position der Kralle.
  • Eisgrab (ultimative Fähigkeit):
    • Auf einen Gegner gezaubert: Lissandra lässt einen gegnerischen Champion gefrieren, verursacht Schaden und betäubt ihn kurz. Dunkles Eis strömt vom Ziel aus und verursacht dabei Schaden und verlangsamt Gegner in der Nähe.
    • Auf sich selbst gezaubert: Lissandra hüllt sich selbst in Eis, hält sich für kurze Zeit selbst fest und kann nicht ins Ziel genommen und auch nicht verwundet werden. Dunkles Eis strömt von Lissandra aus und verursacht dabei Schaden und verlangsamt Gegner in der Nähe.

Die Webseite von League of Legends hält weitere Informationen zur Spielweise von Lissandra bereit.

KOMMENTARE

News & Videos zu League of Legends

League of Legends League of Legends - Neuer Champion Pyke im offiziellen Teaser-Trailer auf Deutsch League of Legends League of Legends - Profispieler verliert Vertrag nach häuslicher Gewalt im Stream League of Legends League of Legends - Entwickler beleidigt Troll, verlässt Riot Games League of Legends League of Legends - Zu viel Sex sorgt für schlechte Leistung, so Profi League of Legends League of Legends - Annie: Origins zeigt Hintergrundgeschichte des Champions auf League of Legends League of Legends - Neuer Cinematic-Trailer namens The Climb veröffentlicht Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus