PLAYNATION NEWS League of Legends

League of Legends - Auf geht's nach Brasilien mit BoaCompra als Publisher

Von Birthe Stiglegger - News vom 18.09.2012, 15:34 Uhr

Das erfolgreiche, kostenlose MOBA League of Legends wird bald noch ein wenig erfolgreicher, denn laut einer aktuellen Pressemeldung wird das Spiel seit Kurzem in Brasilien mit einer von Publisher BoaCompra lokalisierten Version angeboten. Weltweit zählt League of Legends derzeit über 11 Millionen registrierte Nutzer. Der brasilianische Spielemarkt zeigt reges Interesse an den Champions. Bereits seit einem Monat können portugiesischsprachige Spieler das MOBA zocken.

Die Champions sind nun auch in Brasilien, um dort die Spielerherzen zu erobern.

BoaCompra, Teil der UOL Firmengruppe, ist der führende Monetarisierungspartner und Publisher von Online-Spielen in Lateinamerika und ermöglicht es brasilianischen Spielern Game Credits für League of Legends bei Banken, Geldautomaten, über das Mobiltelefon oder mithilfe lokaler Kreditkarten zu erwerben. Der Umfang und die Vielfalt der verschiedenen  Zahlungsoptionen zeigt zu welcher Größe der Free-to-Play Markt in Brasilien angewachsen ist.

 

 

KOMMENTARE

News & Videos zu League of Legends

League of Legends League of Legends - Neuer Champion Pyke im offiziellen Teaser-Trailer auf Deutsch League of Legends League of Legends - Profispieler verliert Vertrag nach häuslicher Gewalt im Stream League of Legends League of Legends - Entwickler beleidigt Troll, verlässt Riot Games League of Legends League of Legends - Zu viel Sex sorgt für schlechte Leistung, so Profi League of Legends League of Legends - Annie: Origins zeigt Hintergrundgeschichte des Champions auf League of Legends League of Legends - Neuer Cinematic-Trailer namens The Climb veröffentlicht Saturn Saturn - Die besten Angebote im Deal-Ticker Esports Esports - "Scheiss E-Sports": Ultra-Block sorgt mit Protestaktion für Spielunterbrechung
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick